Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Vorkommastellen mit 0en auffüllen
#1
Hallo Liebe Excel Community,

ich hoffe das mir hier jemand helfen kann, da ich wirklich langsam am verzweifeln bin.
Ich versuche nun schon bereits seit 2 Wochen jeden Tag eine Produktliste mit Artikelnummern in ein für mich gängiges Format zu bekommen.
Hab mir hierbei bereits meine Finger wund gegoogelt und auch auf Youtube viele Tutorials angeschaut, aber leider nichts gefunden was mir helfen könnte.
Für unsere Warenwirtschaftssystem benötige ich alle Arikelnummer in folgendem Format xxxx.xxxx wobei Zahlen vor dem Ponkt mit Nullen aufzufüllen sind:

Beispiel (Ist-Zustand) aus der Preisliste:                                   Beispiel (Soll-Zustand) wie ich es benötige:

0.3101                                                                                             0000.3101
00.195                                                                                             0000.195
0013.0                                                                                             0013.0
011.06                                                                                             0011.06
023.16                                                                                             0023.16

Artikelnummern in welchen kein Punkt vorkommt, können so  belassen werden (unberührt).
Ich wäre wirklich sehr Dankbar, sollte mir hier jemand einen entscheidenden Tipp geben können wie ich das Ganze umsetzen soll.
Ich habe bereits ´´verketten+wiederholen+text+Benutzerdefiniert´´ versucht...aber ohne Erfolg.

Ich bedanke mich schon mal für eure Wertvollen tipps

Beispieltabelle.xls
Antwortento top
#2
=WENN(REST(A1;1);TEXT(A1;"0000,????");A1)

bei Dir dann sicherlich mit Punkt als Dezimalzeichen, wo auch immer Du wohnst. Es wäre nett, wenn Du Deinen Anhang auf ein 100stel abstrippst; Du hast dafür noch 21 Minuten Zeit.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an LCohen für diesen Beitrag:
  • August Gössler
Antwortento top
#3
Moin

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCD
10.31010000.31010000.3101WAHR
200.1950000.1950000.195WAHR
30013.00013.00013.0WAHR
4011.060011.060011.06WAHR
5023.160023.160023.16WAHR

NameBezug
SplitText=XMLFILTERN("<y><z>"&WECHSELN(Tabelle1!$A1&"A";".";"</z><z>")&"</z></y>";"//z")

ZelleFormel
C1=WECHSELN(TEXTVERKETTEN(".";WAHR;TEXT(INDEX(SplitText;1);"0000");INDEX(SplitText;2));"A";"")
D1=B1=C1
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

@LCohen
Ich glaube nicht dass eine Arikelnummer einen Dezimaltrenner enthält.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • August Gössler
Antwortento top
#4
Hat's alles schon gegeben.

=WECHSELN(WECHSELN(TEXT(--WECHSELN(A1;".";",");"0000,???? ");", ";);",";".")
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an LCohen für diesen Beitrag:
  • August Gössler
Antwortento top
#5
Da hängt noch ein Leerzeichen hinten dran.
Und bei 0013.0 passt es überhaupt nicht.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#6
- gelöscht -
Antwortento top
#7
Den Fragesteller scheint es jedenfalls nicht mehr zu interessieren.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#8
Doch natürlich interssiert es mich und ich bin auch wirklich sehr dankbar für die vielen hilfreichen Tipps.

Ich bin eben nur kein Pro und muss mich da reinfuchsen.

Ich lass euch auf jeden Fall Feedback da, ob ichs hin bekommen habe.

Vielen Vielen dank noch einmal und echt megaaa das es solche Helferchen wie euch gibt...Ihr seid Klasse



Ich versteh das leider nicht....wie ist das gemeint ´´abstrippst´´

Ich bekomm es einfach nicht hin...er spuckt mir leider nicht das gewünscht Ergebniss aus, egal welchen der Lösungsvorschläge ich auch versuche.
Es bleibt immer nur die Formel stehen, ohne das dieser abgearbeitet wird.....Ich denke ich mache irgendetwas falsch.
Antwortento top
#9
(19.06.2020, 08:55)August Gössler schrieb: Ich versteh das leider nicht....wie ist das gemeint ´´abstrippst´´
Keine 2 MB-Datei sondern z.B. 100 KB.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#10
Ach jetzaaaaa 20 bekomm die Datei aber leider nicht mehr bearbeitet.....jetzt versteh ich auch wie das mit der Bearbeitungszeit gemeint war
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste