Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Völlig überfordert
#1
Hallo liebe Könner,
ich habe mich gerade in dem Forum angemeldet, weil ich mit dem Erstellen von Formeln und Tabellen eine totale 0 bin und hoffe, jemand hat Lust, mir zu helfen.
Excel ist mir nicht völlig fremd, aber im Berufsleben bestand meine Aufgabe darin, vorgefertigte Listen für die Chefs mit irgendwelchen Zahlen zu befüllen.
Beim Erstellen von Formeln usw. bin ich verloren.
Jetzt bin ich im Ruhestand und muß 1000 Ehrenamtstunden innerhalb von 3 Jahren nachweisen
An manchen Tagen mache ich eine Tätigkeit (z.B. nur Büro ), an manchen mehrere Verschiedene (Fahrten und Notdienst).
Ich würde also eine Liste brauchen, die ich mit Datum, Art der Tätigkeit und Dauer füttere.
Habt ihr eine Lösung für mich?
Vielen Dank und liebe Grüße
Antworten Top
#2
Hallo H...,

bitte sehr. Mit TAB in der letzten Zelle der Liste wird diese um eine neue Zeile erweitert.


Angehängte Dateien
.xlsx   Ehrenamt.xlsx (Größe: 10,17 KB / Downloads: 10)
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antworten Top
#3
super, ganz herzlichen Dank
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste