Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Verbindung mit mehreren Tabellenblättern
#1
Hallo in die Runde, 

ich benutze Excel 2010 und 2013 und benötige Hilfe bei folgendem Problem: (siehe auch angehängte Datei)

- in einer Datei (ich nenne sie 'Filme') befinden sich mehrere Tabellenblätter
- das erste Tabellenblatt ist das Haupt- und Eingabetabellenblatt
- die anderen Tabellenblätter sind nach 'Schauspielern' unterteilt (hier: SP1, SP2 usw)

- wenn ich nun in dem Haupttabellenblatt (Filme) in Spalte A ein "x" vor einem 'vorhandenen Filmtitel' setzte, soll das "x" auch in der Spalte A vor dem 'vorhandenen Filmtitel' von dem entsprechenden 'Schauspieler' (SP1...) stehen!

=> das habe ich soweit mit WENN oder SVERWEIS fast hinbeommen ...  22

das Problem
wenn nun ein 'neuer Film' oder 'neuer Schauspieler' (Tabellenblatt) dazu kommt und ich in dem Haupttabellenblatt 'Film' alles neu nach Spalte B sortiere, stimmen die ganzen "x"´e nicht mehr in den Tabellenblättern (SP1, SP2 ...) zu den 'vorhandenen Filmen' überein  
(siehe unteres Beispiel - oben vor der Sortierung / unten nach der Sortierung)  

so, einfach kann ich selber  19

vielen Dank für die Hilfe vorab
Gruß Rex


Angehängte Dateien
.xlsx   Verbindung mit mehreren Tabellenblättern.xlsx (Größe: 14,89 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#2
Hi Rex,

benutze dein erstes Blatt tatsächlich als Eingabeliste. Werte dann (etwa mit Pivot) nach Schauspielern aus. So sehen gute Excellisten aus: https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=52
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallo Günter,

danke für die schnelle Antwort, bringt mich glaube ich, nicht an mein Zeil ...vielleicht muss ich aber auch umdenken  Smile

Gruß Rex
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste