Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

VBA-Fenster per Klick aktivieren
#1
Hallo zusammen,

ich würde gerne die Vorgehensweise in ein VBA-Fenster mit Code programmieren und mit einem Klick durchführen lassen, anstatt die einzelnen Schritte manuell durchzuführen.
Grundsätzlich möchte ich einen neuen Lieferanten im Blatt "Bewertung" eintragen. Dazu möchte ich die leeren Zellen aus Blatt "Kopier Grundlage" kopieren und im Blatt "Bewertung" einfügen. Die kopierten Zellen sind teilweise mit Formeln gefüllt.

Dies ist die Vorgehensweise:
1. Die Zeile 12 bis einschließlich Zeile 19 von Blatt "Kopier Grundlage" markieren.
2. "STRG" und gleichzeitig "C" auf der Tastatur drücken (markierte Zeilen kopieren)
3. Zeile 12 in Blatt "Bewertung" anklicken (markieren)
4. "STRG" und gleichzeitig "+" auf der Tastatur drücken (kopierte Zeilen einfügen)

Die entsprechende Datei habe ich hier hochgeladen: 
.xlsm   20200514_Test.xlsm (Größe: 36,66 KB / Downloads: 2)


Ist das möglich?
Falls jemand eine bessere bzw. einfachere Lösung hat, wäre das natürlich auch super.

Am liebsten würde ich auch noch im Blatt "Bewertung" alle nicht befüllten Zeilen und Spalten ausblenden, sodass man nur den verwendeten Bereich sieht.

Ich würde mich riesig über eine Antwort freuen!

Vielen Dank im Voraus.


Liebe Grüße
Niklas
Antwortento top
#2
Hallo Niklas,

mal ein erster Ansatz. Nutze den Makrorekorder und zeichne die Aktionen auf. Das geht auch bis zum AUs- und Einblenden. Das Makro kannst DU dann z.B. einer Tastenkombination zuweisen.

Excel-Word-Makrorekorder
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
Danke für die Antwort.
Ich werde es mit dem Makro Recorder ausprobieren.

Liebe Grüße
Niklas
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste