Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

VBA: Erstellung schleife?
#1
Hallo zusammen,
wer von Euch kann mir bei der Erstellung einer VBA- Schleife für folgendes problem weiterhelfen?

erstellen ein Temp_Sheet, übernehme den gesamten Bereich, aber lediglich nur die Werte und Formatierungen aus dem ersten gefundenen Blatt mit dem Präfix „raw_“ und wende im Temp_Sheet, nachdem die Werte übertragen wurden, einen Textfilter an. Suchen den ausgewählten/markierten Bereich im Blatt „Tabelle 1“ in Spalte A und verwende die benachbarten Werte in Spalte B als Filterkriterium im Textfilter in Spalte B des Temp_Sheets.

Table 1 sieht so aus (Beispiel: Benutzer wählt alle Zellen von Datei A aus)

Spalte A |     Spalte B
Datei A  |      454/456zzuuCd/452
Datei A  |      100-100
Datei A  |      Advc9873
Datei B  |      4545


dann sollte das Temp_Sheet so aussehen (nur Beispiel!!)

Spalte A | Spalte B | Spalte C | 24-06-24 | 24-06-25 | 24-06-26 | 24-06-27
BlattB    | 454/456zzuuCd/452 |  Canada |  |  |  0,5 | 
BlattB    | 100-100 | CAJ | |  -1,7 |  |  | 
BlattB    | Advc9873 | USA | |  |  |  8 |  |  | 

Im nächsten Schritt möchte ich, dass der Inhalt der von Temp_sheet (beginnend ab Spalte B und Zeile 2) in das Blatt eingefügt wird, dessen Name in Spalte A steht (-> BlattB). Beim Einfügen in das jeweilige Blatt möchte ich, dass die entsprechende Spaltenüberschrift berücksichtigt wird, da die Anordnung der Spalten von Temp_sheet und z. B. BlattB voneinander abweichen.

Dabei muss beachtet werden:
1) Table 1: der ausgewählte Bereich in Table 1 aus >50 Zellen bestehen kann
2) Table 1: die Struktur der benachbarten Werte von Spalte B, also Spalte C in Bezug auf Zeichenfolgen (Zahl/Werte/Buchstaben) beliebig differieren kann
3) Temp_sheet/BlattB: die Anzahl der Spalten kann mehr als >100 Spalten betragen, aber ich möchte, dass alles berücksichtigt wird, wenn die Kriterien übereinstimmen
4) in einigen Fällen kann Temp_sheet Spaltenüberschriften haben, die in BlattB nicht vorhanden sind. Diese Spalten sollten übersprungen bzw nicht berücksichtigt werden.
5) der Name des Quellblatts / der Stringteil nach raw_ variieren kann. Er könnte könnte auch "raw_MasterC" heißen.
6) sobald die Werte erfolgreich in das Blatt übertragen wurden, welches als Zielblatt in Spalte A in Temp_sheet steht, möchte ich, dass das Temp_sheet gelöscht wird und die Schleife mit dem nächsten "raw_" sheet weitermacht nach dem o.g. Prinzip. Also erstelle ein neues temp_sheet etc.

Ich habe für ein besseres Verständnis die Excel-Datei im Anhnag beigefügt.

Vielen Dank im voraus!


Angehängte Dateien
.zip   workbook.zip (Größe: 825,92 KB / Downloads: 0)
Antworten Top
#2
Du hast dein Budget vergessen zu erwähnen.
Gibt's keine Software Buros in der Nähe ?
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antworten Top
#3
Das Budget steht auf Sheet Blatt17.
Wir sehen uns!
... Detlef

Meine Beiträge können Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste