Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Übertragung multipler Daten aus einer Datei in andere Dateien
#1
Hallo liebe Excel-Freunde,

ich bin neu hier im Excel-Forum und bedanke mich schon mal im Voraus für die Unterstützung, egal ob ihr mir helfen könnt oder nicht. Ich möchte einen Arbeitsprozess beschleunigen bzw. automatisieren um evtl. Zeit sparen zu können. Es geht um die Verknüpfung einer Hauptdatei (Testmappe_Test) mit anderen Dateien (Stundennachweis - Alex & Richard). In der Hauptdatei werden bei Personen (z.B. bei Maik oder Jason) Zeiten hinterlegt, wann diese bei z.B. bei Alex oder bei Richard (Reiter Menschen) gewesen sind. Diese Zeiten müssen am Ende des Monats stets umständlich von allerlei Menschen (je nachdem wer dort war) in andere Dateien (die Stundennachweise) eingetragen werden. Das kostet viel Zeit und Nerven. Nun meine Frage. Gibt es eine Möglichkeit, und wenn ja wie, dass Excel anhand des Namens der Personen (z.B. Maik oder Jason) erkennt, in welchen Stundennachweis die Zeiten eingetragen werden müssen und diese Zeiten (samt Datum) dann auch noch in die korrekten Zellen eingetragen werden? Das sind ziemlich viele Parameter die da zusammen spielen. Ich habe mich rudimentär damit auseinandergesetzt und bin über den XVERWEIS gestolpert, doch ich glaube, dass hier zu viele Parameter für den XVERWEIS zusammenspielen. Daher wende ich mich hier an euch, weil ich glaube bzw. hoffe hier Rat zu finden. Damit ihr nachvollziehen könnt was ich genau meine, habe ich euch die Dateien angehangen. Für detailiertere Informationen (ich habe mit Sicherheit paar Infos vergessen) einfach fragen. Ich versuche euch alles genau zu beschreiben. Vielen Dank schon mal.  Blush

VG Dschissl


Angehängte Dateien
.xlsx   Stundennachweis - Alex.xlsx (Größe: 12,94 KB / Downloads: 9)
.xlsx   Stundennachweis - Richard.xlsx (Größe: 12,94 KB / Downloads: 7)
.xlsx   Testmappe_Test.xlsx (Größe: 41,39 KB / Downloads: 10)
Antworten Top
#2
(29.01.2024, 11:55)Dschissl schrieb: ...Diese Zeiten müssen am Ende des Monats stets umständlich von allerlei Menschen (je nachdem wer dort war) in andere Dateien (die Stundennachweise) eingetragen werden. ...

Da ich gleich weg muss, hab ich jetzt nicht die Zeit, mir das anzusehen, würde aber sagen, der umgekehrte Weg führt zum Erfolg. Die "anderen" Dateien holen sich die entsprechenden Daten aus den Alex und Richard-Dateien. Relativ einfach und auch auch mit beliebig vielen Parametern ginge das mit Power Query (Menü Daten....)
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top
#3
...die Struktur der Tabelle1 in der Testmappe ist suboptimal. Besser wäre sowas:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste