Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Textfeld in Grafik mitdrucken
#1
Hallo,

ich habe eine Grafik in Excel erstellt. Diese Grafik enthält sich aktualisierte Textfelder.

Beim Ausdrucken der Grafik sind diese Textfelder allerdings nicht mehr sichtbar.

Wie kann ich diese auf dem Ausdruck sichtbar machen?

MfG
Matze
Antwortento top
#2
Hallöchen,

eine Variante wäre, dass Du bei den Eigenschaften das Drucken abgewählt hast.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
Hola,

leider habe ich unter den Eigenschaften keine Funktion gefunden, die das beschreibt.

Ich kann das Problem aber lösen, indem ich die TextBox mit der rechten Maustaste anklicke und dann "In den Vordergrund" anspreche.
 
Wenn ich aber ein anderes Makro durchlaufen lasse, erscheint das Textfeld wieder im Hintergrund und ist wieder nicht auf dem Ausdruck zu sehen. Ich habe nun versucht, dass in den Vordergrund stellen mit einem Makro aufzuzeichnen.
    ActiveSheet.Shapes.Range(Array("TextBox 29")).Select
    Selection.ShapeRange.ZOrder msoBringToFront

Das habe ich am Ende meines bestehenden Makros eingefügt, doch leider funktioniert das nicht. Vllt. weil sich das nur auf eine bestimmte TextBox (TextBox 29) bezieht? Wie kann ich dann erreichen, dass das Makro alle TextBoxen anspricht und nicht nur ein bestimmtes?

MfG
Matze
Antwortento top
#4
Problem ist gelöst.
Textfelder einfach markieren und ausschneiden. Anschließend Diagramm markieren und die Textfelder wieder einfügen.
Wenn sich die Textfelder täglich variabel automatisch füllen sollen, einfach dann den Textbezug herstellen.

MfG
Antwortento top
#5
Hallöchen,

ja, so mach ich das auch immer und das hatte ich auch unter Deiner Beschreibung / Fragestellung so verstanden Smile

Hier mal noch die Stelle mit dem Objekt drucken:

   
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste