Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Text von bestimmten Wort bis bestimmtes anderes Wort ausgeben
#1
Hallo zusammen,

bitte verzeiht mir, wenn es für mein Problem bereits eine Lösung geben sollte. Ich habe mit meinen Suchanfragen im Forum jedoch nichts Passendes gefunden.

Eigentlich suche ich nach 2 Lösungen für den folgenden Text der in Spalte A steht:

Materialzusammensetzung: Hauptmaterial: 100% Wolle. Verstärkungen: 65% Polyester, 35% Baumwolle.

Zum einen habe ich in Spalte A jede Menge Texte. Hierzu will ich in Spalte B alles ausgeben, was zwischen den Wörtern "100% Wolle" und "Baumwolle" steht - also am liebsten "100% Wolle. Verstärkungen: 65% Polyester, 35% Baumwolle". Da die Materialien in den darauffolgenden Texten aber variieren will ich eigentlich alles, was nach dem Wort "Materialzusammensetzung" folgt bis zum letzten Material (in diesem Fall eben die "35% Baumwolle") ausgeben. Oft folgen noch weitere Angaben, die nach den Materialien folgen, die ich aber nicht benötige. "Materialzusammensetzung" ist dabei die einzige Konstante in jedem Text.

Zum anderen würde ich gern wissen, welche Formel ich anwenden könnte, um einen Text nach mehreren Begriffen durchzusuchen. 

Bsp.:

In Spalte A stehen alle Texte, in Spalte B sollen hierzu alle Begriffe einer separaten Tabelle ausgegeben werden, die im Text gefunden werden.
Die separate Tabelle beinhaltet in Spalte A folgende Begriffe:

Baumwolle
Polyester
Acryl
Polyamid
Polypropylen
.
.
.

Ist die Ausgabe von mehreren Werten mit einer Formel überhaupt möglich oder müsste ich die Formel für jeden Begriff neu gestalten? 

Gibt es hierzu eine nicht VBA-Lösung?


Sorry für den Roman, hoffe ihr könnt mir helfen.

 
Liebe Grüße und bleibt gesund!
Antwortento top
#2
Hallöchen,

zur ersten Frage:

"Materialzusammensetzung: " hat 25 Zeichen. Nimm den TEIL ab dem 26. Zeichen. Die Länge kannst Du in der Funktion übrigens auch größer angeben als der Text noch zeichen hat.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
Hallo Schauan,

danke für die rasche Rückmeldung. Dein Post zeigte mir, dass ich doch etwas zu ungenau war mit meiner Beschreibung. Vor dem Wort Materialzusammensetzung steht noch ein weiterer Text, der unterschiedlich lang ist. Daher funktioniert es nicht mit der Teil-Funktion.
Antwortento top
#4
Hallöchen,

dann haben wir damit zumindest einen TEIL der Lösung. Das Wort bzw. dessen Anfang kannst Du z.B. mit FINDEN finden und als Startposition in TEIL verwenden - natürlich mit den 25 Zeichen verrechnet, wenn Du erst danach beginnen willst.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste