Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tabellen anhand eines Kriteriums vergleichen und Matches zusammenführen
#1
Guten Abend,

ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand bei einem Problem behilflich sein könnte, das ich trotz wirklich langer Recherche und viel Ausprobieren nicht selbst lösen konnte und allmählich den Eindruck habe, es gibt keine Lösung für mein Problem. 

Ich habe eine Datei mit zwei Tabellenblättern (Beispielnamen): "Kunden alt" und "Kunden neu". In jeder Tabelle habe ich in Spalte A Kunden-IDs, die Spalten B und folgend unterscheiden sich vom Inhalt her.

Ich benötige folgende Funktion:
  • Suchen, welche Kunden ID aus der Tabelle "Kunden neu" bereits in der Tabelle "Kunden alt" vorhanden ist.
  • Den gesamten Datensatz aus den jeweiligen "Kunden neu" in die Tabelle "Kunden alt" überführen, so dass sie als Spalten hinten dran gehängt werden.
  • Die Zeilen, die kein Match in dem anderen Tabellenblatt haben, löschen (das wäre nicht ganz so wichtig)
Ich habe hier mal eine Musterdatei dazu erstellt. Hier ist die "Zielformatierung" in einem neuen Tabellenblatt, damit deutlicher wird, was ich brauche. Wenn der Weg zum Ziel ein anderer sein sollte, ist das überhaupt nicht schlimm, es muss nicht genau so laufen. 

Ich bin dankbar für jeden Hinweis. Habe es mit bedingter Formatierung schon versucht, in anderen Beiträgen nach Formeln gesucht, aber irgendwie klappt das immer nicht...

Tausend Dank!!!

Viele Grüße,
Firena


Angehängte Dateien
.xlsx   Duplikate matchen.xlsx (Größe: 10,6 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Moin

Lade beide Tabellen nach PQ und kombiniere sie mittels Inner Join.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Hallo,

hier eine Möglichkeit mit VBA:

Code:
Sub F_en()
Dim DD As Object: Set DD = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Sheets("Kunden alt")
    For i = 2 To .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
        it = Application.Transpose(Application.Transpose(.Range(.Cells(i, 2), .Cells(i, 4))))
        DD.Item(.Cells(i, 1).Value) = Join(it, "|")
    Next i
End With

With Sheets("Kunden neu")
    For i = 2 To .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
        If DD.exists(.Cells(i, 1).Value) Then
            it = Application.Transpose(Application.Transpose(.Range(.Cells(i, 2), .Cells(i, 5))))
            DD.Item(.Cells(i, 1).Value) = DD.Item(.Cells(i, 1).Value) & "|" & Join(it, "|")
        End If
    Next i
End With

rr = 10
With Sheets("Zielformatierung")
For Each Key In DD.keys
        If UBound(Split(DD(Key), "|")) = 2 Then
            DD.Remove (Key)
        Else
            Cells(rr, 1) = Key
            Cells(rr, 2) = DD(Key)
            rr = rr + 1
        End If
Next Key
End With
'Debug.Print DD.Count
Set DD = Nothing
End Sub

mfg


Angehängte Dateien
.xlsm   Duplikate matchen.xlsm (Größe: 17,87 KB / Downloads: 1)
Antwortento top
#4
Hallo shift-del-,
hallo Fennek,

vielen Dank für die Hilfe! Ich werde mir beide Varianten mal ansehen und hoffe, dass ich damit durch komme.

Echt klasse, vielen Dank!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste