Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tabelle nach Keywords sortieren
#1
Hallo Zusammen,

ich bin ein Neuling auf dem Gebiet und frage deshalb euch um Hilfe.

Ich habe eine Tabelle mit Fehlermeldungen denen ich gerne eine einfachere Bezeichnung zuordnen möchte.
Ich habe eine kleine Matrix angelegt mit Keywords, die in der Fehlermeldung auftauchen könnten und eine Einordnung.
Z.B Keywords:"Langsam, slow, Leistung" -> Kategorie: Performance.
      Keyword:"Fehler, Error" -> Kategorie: Systemfehler
Ich suche nach einer Funktion die also die Fehlermeldungen nach diesen Keywords durchsucht un dann in der nebenstehenden Spalte meine Kategorie einsetzt.
Insgesamt habe ich 8 Keyword- und Kategoriegruppen.

Ich hoffe das ist verständlich und jemand kann mir weiterhelfen.
Vielen Dank im Vorraus.

Liebe Grüße Tim
Antwortento top
#2
Hola,

zeig doch bitte was du schon hast als Exceldatei.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hier eine runter gebrochene Tabelle von der Sinnmäßigkeit aber identisch zu meinem Problem.

In die Spalte Category soll Excel dann meine Meldung einfügen, wenn das denn geht.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#4
Hola,

abgesehen davon, dass ich das nicht nachbaue....wo ist denn die Liste der Kategorien die dann erscheinen soll?

Wie das geht siehst du hier:
https://www.clever-excel-forum.de/Thread...8#pid75818

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Danke schonmal.

Die Einträge aus der Spalte Meldung sollten dann in die Spalte Category eingetragen werden damit ich da eine einfache Übersicht habe.
Antwortento top
#6
Hallöchen,

biete dem Anwender eine Liste von Keywords zur Auswahl an, dann geht's ggf. mit SVERWEIS. Dazu erstellst Du eine Liste von Keywords - je eins pro Zelle - und schreibst die Kategorie daneben.
An der Beschreibung würde ich es nicht festmachen da der User zuweilen so formuliert, dass es keinen Treffer gibt, z.B. wenn der Transfer im Schneckentempo geht oder der Rechner lahm wie 'ne Ente ist...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#7
Füge in C2 folgende Formel ein
Code:
=VERWEIS(2;1/SUCHEN($D2$2:$D$5;B2);$E$2:$E$5)

und kopiere sie runter.

Der Text in Spalte B der Formelzeile wird auf Vorhandensein der Texte aller Zellen des Bereichs D2:D5 geprüft und liefert bei erfolgreichem Fund den entsprechenden Eintrag in Spalte E als Formelergebnis.

Du musst jedes Keyword in D2, usw. in eine eigenen Zeile schreiben, damit es gefunden wird.

Gibt es mehrere Funde, wird der letze (unterste) angezeigt.

Die letzte Zelle des D-Bereichs der Formel muss eine leere Zelle sein. Daher geht der Bereich bis B5, weil B4 das letzte Keyword ist. Der Bereich in der E-Spalte muss natürlich genauso hoch sein wie der bereich der D-Spalte. In E5 soll der Text stehen, der angezeigt werden soll, wenn kein keyword gefunden wurde, zB ein Leerzeichen, oder vllt ein Text "kein Keyword".

Gruss, Raoul
Antwortento top
#8
Hallo Tim,

kommst Du damit klar? Funktioniert die Formel?

Falls von Dir nichts mehr zu lesen ist, weil Du Dich ja praktischerweise schon im Voraus bedankt hast, dann bitte entschuldige die Störung. Freut mich, dass ich helfen durfte.
Antwortento top
#9
Hallöchen,

der letzte Besuch des TE war am 04.09, er hat schon meine Antwort nicht mehr gelesen, falls er nicht als Gast hier war.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste