Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tabelle - Vereinfachung der Formeln
#1
Guten Morgen Zusammen,

Ich habe mir eine Planungstabelle erstellt (anbei).

Erklärung der Tabelle:
In Spalte N bis R trägt man den erwarteten Umsatz pro Quartal ein.
Hier sind keine Mehrfachnennungen erlaubt. Man darf pro Zeile nur einen Betrag eintragen.
Abgefragt wird es über "Datenüberprüfung" in Kombination mit der Hilfsrechnung in Spalte V.
Das muss ich machen da es sonst zu Rechenfehlern bei der Summe der Typen kommt.

In Spalte F bis K trägt man die Anzahl des Maschinentyps ein.
Mehrfachnennungen sind hier erlaubt.
Die Typen werden unterhalb der Tabelle zusammengezählt im grauen Bereich



Die Formel dafür ist etwas aus dem Ruder geraten.

Als Beispiel Typ A in Quartal 1

Code:
=WENN(UND(F$7>0;$N$7>0);F$7;0)
+WENN(UND(F$8>0;$N$8>0);F$8;0)
+WENN(UND(F$9>0;$N$9>0);F$9;0)
+....
+....
+WENN(UND(F$55>0;$N$55>0);F$55;0)
+WENN(UND(F$56>0;$N$56>0);F$56;0)

Diese Formel ist leider sehr fehleranfällig. Wenn jemand eine Zeile einfügt oder Zellen verschiebt, funktioniert die Formel nicht mehr da der Zellbezug verloren geht.
Ich arbeite hier ja mit absoluten Bezügen. Kann man es so ändern das es relativ ist?
Es gibt hier sicher eine deutlich elegantere Methode um mein Vorhaben umzusetzen.

Gruß


Angehängte Dateien
.xlsx   Vorlage_Planung_Test-Forum.xlsx (Größe: 21,34 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Moin,

lad mal bitte eine Beispieltabelle hoch. https://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallo,

ist schon geschehenSmile

Gruß
Antwortento top
#4
Moin

Fehler 1: Du verwendest eine Kreuztabelle für die Eingabe.
Fehler 2: Du arbeitest nicht nach dem EVA-Prinzip.
Fehler 3: Du verwendest INDIREKT().

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
EFGHIJK
57Typ_ATyp_BTyp_CTyp_DTyp_ETyp_F
58Summe011130
59Q1_2019000000
60Q2_2019011000
61Q3_2019000000
62Q4_2019000130
63_2020000000

ZelleFormel
F58=SUMME(F59:F63)
F59=SUMMEWENNS(INDIREKT(F$57);INDIREKT($E59);">0")
E59=VERKETTEN("Q1_";$F$3)
E60=VERKETTEN("Q2_";$F$3)
E61=VERKETTEN("Q3_";$F$3)
E62=VERKETTEN("Q4_";$F$3)
E63="_"&$F$3+1
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.01] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste