Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Sverweis, Leere Zellen überspringen
#1
Hallo zusammen,

ich hätte ein kleines Problem.

Ich möchte, analog zum Sverweis in Spalte A einer Matrix suchen und den dazugehörigen Wert in Spalte B ausgeben.
Theoretisch über den Sverweis zu lösen, aber das Problem ist folgendes:
In Spalte A kann der Suchbegriff mehrfach vorkommen und in Spalte B sind für die ersten X Ergebnisse des Suchbegriffs leere Zellen, der Ausgabewert taucht erst in Zeile Y auf. Mit dem Sverweis erhalte ich somit immer "" als Ausgabe.
Bspw. taucht der SUchbegriff in Spalte A in den Zeilen 2, 4, 25, 45, 65 auf. In Spalte B sind in den dazugehörigen Zellen "Blank"-Werte. In der Zelle B45 steht der benötigte Wert.

Lässt sich das Problem lösen? Ggfs. über Index/Vergleich?
Alternativ wäre SUmmeWEnn eine Lösung, aber ich würde es gerne vermeiden wollen.
Antworten Top
#2
Hola,
Code:
=INDEX(B2:B11;AGGREGAT(15;6;ZEILE(B2:B11)-1/((A2:A11="test")*(B2:B11<>""));1))
Bereiche und Suchbegriff natürlich anpassen.
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
Hi,

bei aktuellem Excel bietet sich für so was die FILTER()-Funktion an. falls dann mehrere Zeilen übrig bleiben kann man sich dann mit ÜBERNEHMEN(), ZEILENWAHL() oder INDEX() eine raus picken.
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste