Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Summen einzelner Verkäufe zusammenrechnen
#1
Hallo liebe Leser,

ich bin ein ziemlicher Anfänger, was Excel betrifft, besonders wenn es um Formeln, etc., geht.
Ich arbeite in einer Bank (Ausbildung). Dort gibt es eine Tabelle, in der erfasst wird, welcher Kundenberater (über 100 verschiedene Berater) welchen Bausparvertrag verkauft hat. 
Hier eine kurze Beschreibung der Spalten (Tabelle 1):
Spaltenname:   Beraternummer    Beratername   Kundenname   Stückzahl   Höhe_ der_Vertragssumme  
Beispiel:            7430043              Max Muster      Mike Müller       1                 30.000€

Es gibt bereits über 800 Zeilen mit Einträgen. Verkauft ein Berater einen Vertrag, fügt er diesen Verkauf einfach in die nächste Zeile ein. Jeder Berater hat eine eigene Nummer.
Ich habe nun den Auftrag bekommen, eine neue Tabelle zu erstellen, in der erfasst wird, wie viel ein Berater insgesamt verkauft hat, allso die Summer aller Verträge (Bsp.: 2 Verträge im Wert von 10.000€ und 3 im Wert von 30.000€, also insgesamt 110.000€)
Spaltenname:   Beraternummer   Beratername   Summer_aller_verkauften_Vertäge
Beispiel:            7430043              Max Muster      110.000€ (erfasst durch Formel)

Ich habe mir nun überlegt, was die Formel beinhalten soll:
-schau dir an, welche Nummer in Spalte "Beraternummer" (2.Tabelle), selbe Zeile, steht
-suche in Tabelle 1 alle Zeilen, in der die selbe Nummer steht
-rechne alle Vertagsbeträge in der Spalte "Höhe_ der_Vertragssumme" zusammen und schreibe die Summer in Tabelle 2, Spalte "Summer_aller_verkauften_Vertäge"

Diese Formel sollte dann für alle 100+ Berater einsetzbar sein.
Ich hoffe, dass ich das gut beschrieben habe, und dass es überhaupt möglich ist. Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Formel dafür parat hat.
Danke im Voraus Angel
Antwortento top
#2
Moin

Formeln sind für Weicheier.
Auswertung mit Pivot:
Beraternummer und Beratername in den Zeilenbereich.
Höhe_ der_Vertragssumme in den Wertebereich.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • Luca E.
Antwortento top
#3
Hallo,

sieh dir mal die Funktionen Summewenns und Summenprodukt an, damit sollte das lösbar sein.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#4
shift-del schrieb:Moin

Formeln sind für Weicheier.
Auswertung mit Pivot:
Beraternummer und Beratername in den Zeilenbereich.
Höhe_ der_Vertragssumme in den Wertebereich.
Unfassbar wie schnell und leicht das ging. Pivot ist echt der Wahnsinn. 19
Ein riesen großes Dankeschön!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste