Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Statistik im eigenen Excelblatt
#1
Hallo

leider habe ich bisher nichts taugliches gefunden.

Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen

Bei Änderung von D11
soll der Wert von D11 nach J5
und der Wert von D14 nach K5  kopiert werden
Wenn J5 schon gefüllt dann darunter nach J6 und K6, usw.


Angehängte Dateien
.xlsx   Frage.xlsx (Größe: 9,87 KB / Downloads: 9)
Antworten Top
#2
moin

eine Möglichkeit
reagiert auf Änderung im Bereich D6 bis D10
gehört in das Tabellenblattmodul

Code:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Dim lngZiel As Long
    If Not Intersect(Target, Range("D6:D10")) Is Nothing Then
        lngZiel = Cells(Rows.Count, "J").End(xlUp).Row + 1
        Cells(lngZiel, "J").Value = Range("D11").Value
        Cells(lngZiel, "K").Value = Range("D14").Value
    End If
End Sub

mfg Tom
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an Crazy Tom für diesen Beitrag:
  • vo8008
Antworten Top
#3
Das ging fix, allerdings werden auch die Wert(D6:D10) nicht aktiv geändert sondern durch Formeln ermittelt. Dann geht das wohl nicht. Gibt es da noch eine andere Möglichkeit? 
Die Daten werden in einem anderem Tabellenblatt (Daten!A4) eingegeben. Oder das ganz auch mit einem Auslöser?
Antworten Top
#4
Hallo,

Zurückgezogen, funktioniert auch nicht mit Formelbezug, zu spät die weitere Forderung gelesen



Gruß Rudi 'S
Antworten Top
#5
1. Lösche die verbundene Zellen !!

2.
Code:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Not Intersect(Target, Range("D6:D10")) Is Nothing Then Cells(Rows.Count, 10).End(xlUp).Offset(1).Resize(, 2) = Array([D11], Now)
End Sub
3. Zelle D14 ist überflüssig
4. Eine realistische Beispieldatei ist erforderlich !!
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antworten Top
#6
Super vielen Dank. Das konnte ich mir genau so anpassen wie ich es brauche
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste