Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Spalte A gruppieren, Spalte B verketten (per Formel)
#1
Hi!

ich benötige noch einmal eure Hilfe.

Ich möchte Spalte A gruppieren und die Werte von Spalte B verketten. 

Das sollte, wenn irgendwie möglich, per einfach Excel Formel passieren. Also ohne VBA oder Excel Funktion.

Habt ihr eine Idee?

Beispiel Datei im Anhang.
Grüne Tabelle die Ursprungsdatei. Blau Tabelle ist das Wunschergebnis.

LG

Andre


Angehängte Dateien
.xlsx   A gruppieren, B verketten.xlsx (Größe: 10,39 KB / Downloads: 2)
Antworten Top
#2
Hola,
Eindeutig() für das Gruppieren, Textverketten() für das verketten.
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
Danke für deine Antwort. 

Fürs TEXTVERKTTEN benötige ich doch immer Zellenadressen. 

Die Zusammensetzung ist jedoch verschieden. Abhängig von den Quelldaten.

Ich möchte ja z.B. die Größen in Spalte B für jedes Produkt in Spalte A separat VERKETTET.
Antworten Top
#4
Sorry, vergessen: bei Textverketten() ermittelst du die Inhalte mit Filter(). Also: =textverketten(", ";WAHR;filter(.....))
Antworten Top
#5
Hi,
hab bei mir nicht so ganz geklappt. 
Hatte dann aber auf Basis deiner Lösung eine andere Idee.

=TEXTVERKETTEN(",";WAHR;WENN(A:A=A2;B:B;""))

LG
Antworten Top
#6
Code:
=TEXTVERKETTEN(", ";WAHR;FILTER($B$2:$B$11;$A$2:$A$11=A24))
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • DonnaWetta
Antworten Top
#7
Ja so klappt es auch! Keine Ahnung was ich da vorhin falsch gemacht habe.  Smile
Danke
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste