Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Sozialauswahl Punkte berechnen
#1
Guten Tag alle Zusammen,

ich habe eine Sozialauswahl erstellt und bekomme die Formel einfach nicht hin. Könntet ihr euch das mal anschauen und mir Helfen die Lösung zu finden? Ich bin etwas am Verzweifeln :(

Folgender Fall:
Es dreht sich um die Formel bei der Berechnung der Punkte für die Dienstjahre. Folgende Legende wurde hierfür festgelegt:
Dienstjahre: bis 10 Dienstjahre je Dienstjahr 1 Punkt, ab dem 11. Dienstjahr je Dienstjahr 2 Punkte, wobei nur Zeiten der Betriebszugehörigkeit bis zum vollendeten 55. Lebensjahr berücksichtigt werden.

Mitarbeiterin A Mustermann: Hat aktuell 17 Punkte = Falsch Sie müsste nämlich 24 Punkte haben
   
59-55=4 (nur die Jahre bis 55 werden berücksichtigt) 
21-4=17 Dienstjahre
10*1=10 (Ersten 10 Dienstjahre * 1 Punkte)
10-17=7  (Ab 11 Dienstjahre * 2 Punkte)
7*2=24 Punkte wären richtig

So sieht die Formel aktuell aus:
=WENN(ODER(UND(K12=0;I12>55;);I12-K12>55);0;WENN(I12>55;55+K12-I12;WENN(K12=0;0;WENN(K12<=10;K12*1;K12*2-10))))
   

Vielleicht kennt jemand des Rätsels Lösung.


Mit freundlichem Gruß
Sowz87
Antwortento top
#2
Hola,

bitte keine Bilder!

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Jetzt sind die Bilder daSmile
Antwortento top
#4
(22.09.2020, 07:46)Showz87 schrieb: Jetzt sind die Bilder daSmile
Endlich!!!!1!!!
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Hola,


Code:
=WENN(K11-WENN(I11>55;I11-55;0)>10;(K11-WENN(I11>55;I11-55;0)-10)*2+10;K11-WENN(I11>55;I11-55;0))

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Showz87
Antwortento top
#6
Leider bekomm ich mit dieser Formel bei anderen Mitarbeiter negative werte raus.

   
-3 -4 -7 das ist nicht Richtig. @Steve1da
Antwortento top
#7
Hola,

und jetzt? Wie stellst du dir konkrete Hilfe vor?

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#8
Wie schaff ich es denn das es bei anderen jetzt nicht ins Negative zählt? Sondern bei 0 bleibt?

Mit freundlichem Gruß
Antwortento top
#9
Hola,


Code:
=MAX(WENN(K2-WENN(I2>55;I2-55;0)>10;(K2-WENN(I2>55;I2-55;0)-10)*2+10;K2-WENN(I2>55;I2-55;0));0)

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#10
(22.09.2020, 07:55)steve1da schrieb: Hola,


Code:
=WENN(K11-WENN(I11>55;I11-55;0)>10;(K11-WENN(I11>55;I11-55;0)-10)*2+10;K11-WENN(I11>55;I11-55;0))

Gruß,
steve1da
Beispiel mit der Formel:
   
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste