Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Sortierennach kombiniert mit filter?
#1
Hallo, 

die sortierennach funktion ärgert mich.... naja oder ich bin zu sehr brett vorm bildschirm...

wenn ich nun nach 2 Kriterien sortieren möchte geht es ja eigentlich nur über sortierennach funktion, diese kombiniert mit Filter krieg ich leider kein Ergebnis.

geht so eine Variante :

=SORTIERENNACH(Matrix;FILTER(Matrix;((Spalte2>(B1))+(Spalte2=0))*(Spalte4<(B1));"");1;Spalte8;1)

oder ist dies einfach nicht in einer befehlszeile möglich?

die Sortieren/Filter Kombination läuft 

im augenblick löse ich das problem über Hilfstabellen. würde es aber gern abkürzen

Danke für die Antworten
Antwortento top
#2
Hallo,

ich versuche mal zusammen zu fassen. Du hast eine Liste, die mit dem Autofilter nach bestimmten Kriterien gefiltert ist. Die möchtest du jetzt nach mehreren Kriterien sortieren?

Wenn ja, hast du doch die Möglichkeit, über die jeweiligen Autofilterschaltflächen jede gewünschte Spalte nach deinen Wünschen zu sortieren.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Hallo, 

ich habe eine unsortierte Personalliste, welche pro Monat sortiert raus muss 

ich filter nicht über Autofilter sonst gehe über eine zweite Tabelle damit die Filterung Dynamisch ist. nun muss ich aber halt für mehrere Kriterien mehrer Hilfstabellen gehen.
Da dies nicht mehr dynamisch ist, wollte ich es abkürzen.
Antwortento top
#4
Vorwort
@Klaus-Dieter:
Es geht hier um die neuen Funktionen in Excel365 Abo!
(26.07.2020, 18:09)yzox schrieb: wenn ich nun nach 2 Kriterien sortieren möchte geht es ja eigentlich nur über sortierennach funktion

Moin!
Wie kommst Du darauf?
Du musst halt zwei Kriterien schachteln.
Hier mal eine Sortierung nach Spalte A und nachrangig nach Spalte B:

ABCDE
1SpASpBSpASpB
2d4a1
3a3a3
4z9d4
5f8d5
6v3f8
7i3f9
8d5i3
9a1i6
10z7v3
11f9v6
12v6z7
13i6z9

ZelleFormel
D2=SORTIEREN(SORTIEREN(A2:B13;2);1)

SORTIERENNACH() ist etwas völlig anderes:
Es akzeptiert eine Sortierung nach benutzerdefinierter Reihenfolge.

Falls Du etwas anderes meinst:
Beispieltabelle mit IST und SOLL (manuell erstellt).

Gruß Ralf

Kombiniert mit FILTER (SpB>3) dann so:

ABCDE
1SpASpBSpASpB
2d4d4
3a3d5
4z9f8
5f8f9
6v3i6
7i3v6
8d5z7
9a1z9
10z7
11f9
12v6
13i6

ZelleFormel
D2=SORTIEREN(SORTIEREN(FILTER(A2:B13;B2:B13>3);2);1)
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#5
sehr schön erklärt, RPP63!

Aber: =SORTIEREN(A2:B13;{1.2}) funktioniert, gerade herausgefunden (steht evtl. auch in irgendeiner Hilfe). Hatte ich mich auch schon gefragt, und wäre mega bescheuert gewesen, wenn nicht! Danke Dir für den Schubser!

Ein Verschachteln von SORTIEREN wäre sinnvoll z.B. bei Wechseln von Zeilen- und Spaltensort (und/oder zurück) oder beim zwischenzeitlichen Einsatz einer anderen dynamischen Funktion.

Nach Spalte sortieren ist ja auch eine ganz sinnvolle Sache, wenn man mit der gelieferten Reihenfolge der Spalten unzufrieden ist. Dann packt man - neben einer mögl. Änd. d. SpReihenf. - die unerwünschten dynamisch spaltensortiert nach rechts und berücksichtigt sie beim nächsten Bezug oder bei der nächsten Schachtel via INDEX einfach gar nicht mehr.
Antwortento top
#6
Hallo Ralf,


Zitat:Vorwort
@Klaus-Dieter:
Es geht hier um die neuen Funktionen in Excel365 Abo!


vielen Dank, dass du den alten Mann nicht dumm sterben lässt.  Blush Mit den neuen Funktionen in Excel365 Abo habe ich mich noch nicht so intensiv beschäftigt, weil das ja derzeit eher Insellösungen sind, die den meisten Excelnutzern gar nicht zur Verfügung stehen.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#7
Das ist die Zukunft, Klaus-Dieter!

Und in XL-Online ist es die kostenlose Gegenwart. Dort ist nämlich fast aller BETA-Kram drin. Ausnahme (zumindest neulich): LET und bestimmte andere.
Antwortento top
#8
Hallo LCohen,


Zitat:Das ist die Zukunft, Klaus-Dieter!


was ist denn da der Vorteil, gegenüber der Standard-Sortierfunktion? Außer, dass bei einer Werteänderung in der Ausgangsliste sofort neu sortiert wird.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#9
a) Die Bereichsgrößen werden irrelevant / können irrelevant werden (ok, Standard-Sort auch)
b) Filter, Sort und Eindeutig können in einem Schritt stattfinden
c) wenn man nicht rechnen lassen will, reicht das '-en einer einzigen Formel. Dann nimmt sie auch keinen Platz weg (Hauptspeicher, Dateigröße)
d) Ergebnis und Quelle zu vergleichen, ist manchmal einfacher hinsichtlich Verständnis, als nur die behandelte Quelle anzuschauen. Außerdem bleibt sie unangetastet (oft nicht unwichtig).
e) Bereitet man mittels dynamischer Formel die Quelle einer Pivot-Tabelle vor, kann man dort bestimmte Dinge von vornherein untersagen/verunmöglichen
g) Der dynamische Bereich kann überdies in anderer Spaltenreihenfolge gezeigt werden, bzw. mit nur gewünschten Spalten. Somit kann man die Reihenfolge-Ursache von Daten verstecken.
....
Antwortento top
#10
Hallo LCohen,

vielen Dank für die Erläuterungen.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste