Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Sortieren von hh:mm:ss - Keine Funktion!?
#1
Hallo Leute.

Leider ist es mir einfach als Excel Anfänger nicht gelungen, eine Lösung für das Sortieren mit:
hh:mm:ss zu finden.

Ich habe ein Attachment beigelegt, um das Problem etwas besser zu verdeutlichen.
Die Datei enthält aktuell keine Makros.

Danke im Voraus.
Mfg


Angehängte Dateien
.xlsm   test.xlsm (Größe: 15,65 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#2
Hallo
wechseln() ist eine Text-Funktion. Deine Importierten "Zeiten" stehen also als Text in Spalte H
Erweitere deine Formel ein wenig: =WECHSELN(E4;".";",")*1
Dadurch wird der Textstring gewandelt, anschließend wird dann auch richtig sortiert.

Gruß Holger
Antwortento top
#3
Vielen, vielen Dank Holger.

Dein Tipp hat das Sortieren zwar endlich ermöglicht, aber 
irgendwie stimmt was nicht.

Wäre es möglich selbst nochmal zu testen, und dein Ergebnis zur Verfügung
zu stellen?

=WECHSELN(#BEZUG!;".";",")*1

Danke.
Antwortento top
#4
Hallo
ich weiß nicht wie es mit dem Import der Daten funktioniert, 
aber entweder übernehmen die Formel selbst die Sortierung oder du wandelst alle Formeln in Zahlen und Text

wenn du den INHALT aus H4:H7 nach A8:A11 kopierst, dann verschiebst du nicht die Ergebnisse der Formel (Zeiten) sondern die Formeln selbst.
und die Bezüge der Formeln passen sich einsprechend an. 

Formel in H4: =WECHSELN(E4;".";",")*1
E4 ist von der Zelle H4 aus gesehen drei Spalten weiter links.
Kopierst du die Formel nach A8 wird die Formel angepasst, aber es gibt keine Spalten, drei Spalten links von A, daher #BEZUG

Du benötigst also für eine manuelle Sortierung die tatsächlichen Werte, nicht die Formeln.
Kopiere H4:H7

Markiere A8
Rechtsklick > Inhalte einfügen > Werte
ggf. Zellformat auf gewünschtes Uhrzeit-Format einstellen

---------------------
Da die Inhalte vom Rest der Liste ebenfalls per Formel erzeugt wurden, gibt es dort das gleiche Probleme sobald du versuchst zu sortieren,
die Formeln passen sich an und es kommt "Murks" raus.
Also dito Inhalte einfügen mit der kompletten Liste A4:C11

Gruß Holger


Angehängte Dateien
.xlsm   test.xlsm (Größe: 21,29 KB / Downloads: 0)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an echo für diesen Beitrag:
  • ex20
Antwortento top
#5
Top! 
Endlich funktioniert es. 
Vielen Dank für deine große Hilfe!

Es sind zwar mehrere Schritte nötig, aber das kann man mit einem Makro machen.

Alles Gute.
Gruß
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste