Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Sonntage farblich markieren
#1
Hallo liebe User,

kurz vorm Wochenende wollte ich den Excelprofis hier nochmal eine Aufgabe stellen. Habe selber es versucht, anhand von manchen Ansätzen aber nicht ganz das geschafft was ich mir vorgestellt habe. 

Ich lade eine Vorlage hoch, damit das erklären leichter wird. 

Ich will in meiner Tabelle die von dem 1. bis zum 31. geht die Sonntage in den jeweiligen Monaten farblich markiert bekommen. Und wenn ich in der Zelle C2 den Monat ändere, sollen sich auch die farblich markierten spalten ändern. Habe durch die bedingte Formatierung hinbekommen, dass die Kopfzeile markiert wird, jedoch nicht die ganze Spalte. Und ich müsste auch jedesmal die einzelnen Tage in den neuen Monat umändern, was auch nervig ist. Am besten erkennt er halt von C2 den Monat und das Jahr und markiert direkt die Sonntage in die ganze Spalte.
 
Danke für eure Mithilfe

Grüße

Ace
Antwortento top
#2
Hallo,

das geht doch ganz einfach mit der bedingten Formatierung und dort mit der Funktion Wochentag.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Hi Ace,

deine Beispieldatei ist nicht sichtbar. Hast du vergessen, rechts den Button "Attachment hinzufügen" anzuklicken?

Zu deiner Frage:
Als erstes musst du den relevanten Datumsbereich markieren, Dann gehst du zur bedingten Formatierung==> Neue Regel==> Formel zur Ermittlung... . Hier gibst du die Formel
Code:
=WOCHENTAG($B1;2)=7
ein, wobei bei meinem Beispiel die Daten in B1 bis B30 stehen.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#4
Hallo,

hier der Lösungsvorschlag zum nachbauen:

Tabelle1

ABC
2Mi. 01.01.2020Januar
3Do. 02.01.2020
4Fr. 03.01.2020
5Sa. 04.01.2020
6So. 05.01.2020
7Mo. 06.01.2020
8Di. 07.01.2020
9Mi. 08.01.2020
10Do. 09.01.2020
11Fr. 10.01.2020
12Sa. 11.01.2020
13So. 12.01.2020
14Mo. 13.01.2020
15Di. 14.01.2020
16Mi. 15.01.2020
17Do. 16.01.2020
18Fr. 17.01.2020
19Sa. 18.01.2020
20So. 19.01.2020
21Mo. 20.01.2020
22Di. 21.01.2020
23Mi. 22.01.2020
24Do. 23.01.2020
25Fr. 24.01.2020
26Sa. 25.01.2020
27So. 26.01.2020
28Mo. 27.01.2020
29Di. 28.01.2020
30Mi. 29.01.2020
31Do. 30.01.2020
32Fr. 31.01.2020
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A2=DATUM(JAHR(C2);MONAT(C2);1)
A3=A2+1
A4=A3+1
Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
A21. / Formel ist =WOCHENTAG(A2;2)>5Abc
A31. / Formel ist =WOCHENTAG(A2;2)>5Abc
A41. / Formel ist =WOCHENTAG(A2;2)>5Abc

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#5
Hi Klaus-Dieter,

dein Vorschlag berücksichtigt das komplette WE (Sa + So) - der TE schrieb aber nur etwas vom Markieren der Sonntage. Wink
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#6
Hallo Günter,

hast recht, wer lesen kann, ist im Vorteil. Dann muss die  Formel so:  =WOCHENTAG(A2;2)=7 aussehen.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#7
Danke für eure Lösungsvorschläge. Die bedingte Formatierung hatte ich auch schon ausprobiert. In diesem Fall zeigt er bei mir nur die eine Zeile wo das Datum steht farblich an, nicht aber die ganze Spalte. Außerdem will sollen in der Tabelle die Zahlen nicht als Datum sondern als einfache Zahlen von 1-31 stehen. Er soll halt an der Zeile c2 erkennen, um welchen Monat und Jahr es sich handelt und dementsprechend mir die Sonntage farblich markieren. 

Ich hab die Beispiel Datei nochmal hinzugefügt. Beim letzten mal habe ich wirklich vergessen auf Attachment hinzufügen zu klicken  19


Angehängte Dateien
.xlsx   Klatte Clever Excel Forum.xlsx (Größe: 15,74 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#8
Bereich D5:AH21 markieren und folgende Formel in die BF: =WOCHENTAG(DATUM(JAHR($C$2);MONAT($C$2);TAG(D$5)))=7
VG, wisch
Wer Hilfe nimmt, sollte auch Hilfe geben! Auch wenn dies auf einem ganz anderm Gebiet geschieht.
Antwortento top
#9
Hallo Ace,

die Formel, die du in der bF in deiner Beispieldatei hast, passt fast. Du musst lediglich einen Dollar ausgeben Wink.
Zitat:=WOCHENTAG(D$5;2)=7
Danach werden deine Spalten wie gewünscht markiert.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#10
Hallo Ace,

Bei deinem Vorschlag mit den Angaben in der Zeile 5 wirst du so keinen Erfolg haben. In Zelle D5 steht 1.Aug und in den anderen Zellen der Zeile 5 beziehst du dich auf den Januar. Es ist auch nicht möglich in der Zelle D5 (und damit in den anderen Zellen) einen Bezug zu deiner Datumsangabe in Zelle C2 herzustellen, damit die Formatierungsvorgaben für die anderen Monate übernommen werden können. Prüfe doch noch mal deine Vorgaben.

Gruß Rudi
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste