Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Solver Funktion erstellen
#1
Hallo Leute,

ich hoffe jemand kann mir dabei helfen.

Aufgabe:

In einem Betrieb werden drei Varianten eines Kühlschranks produziert:
  • K1: Normaler Kühlschrank ohne Eisfach
  • K2: Kühlschrank mit Eisfach
  • K3: Kühlschrank im Retro-Look mit Eisfach
    Der Aufwand an Arbeitszeit und an Isolationsmaterial für einzelne Kühlschränke ist in der folgenden Tabelle dargestellt
    (also z.B.: für die Herstellung von Modell K2 werden 10 Arbeitsstunden und 6 Einheiten Isolationsmaterial benötigt)


K1
K2
K3


Arbeitszeit
12
10
10


Isolation
4
6
8
  • mindestens 30% vom Typ K1 sein,
  • mindestens 35% vom Typ K2 und
  • mindestens 25% vom Typ K3 sein
Sie wollen möglichst viele Kühlschränke pro Monat herstellen. Wie viele Kühlschränke der einzelnen Modelle können Sie monatlich herstellen, wenn Sie insgesamt 5 Montage-Arbeiter (jeder arbeitet 165 Stunden im Monat) und 410 Einheiten Isolationsmaterial monatlich zur Verfügung haben?



Ich bitte um Hilfe, falls jemand dies lösen kann mit der Solver Funktion.

Vielen Dank im voraus.
Antwortento top
#2
Hi,

zum ersten: ich kann keine (angehängte) Beispieldatei sehen. Und aus den Angaben heraus dürften die allerwenigsten Helfer Lust haben, etwas nachzubauen. Zweitens lässt die Aufgabe sehr darauf schließen, dass es sich um eine Schul-, Haus- oder Seminararbeit handelt. Die Komplettlösung einer solchen ist nicht unbedingt die Aufgabe eines Forums.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hi

Versuch es mal so.

.xlsx   Viele KS.xlsx (Größe: 9,28 KB / Downloads: 10)
Gruß Elex
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste