Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

SVERWEIS mit mehreren Ergebnissen und Differenzierung
#1
Hallo zusammen,

Ich habe eine Tabelle in dem Tabellenblatt "Ausgang". In "Übersicht" soll dann ein starkes oder schwaches Attribut in einer vorgegeben Tabelle dargestellt werden.
Ziel ist es das in Zeile B1 oder F1 ein Attribut geschrieben wird und dann in der Tabelle die Daten aus "Ausgang" erscheinen. Hier bei ist zu beachten ob es sich um ein schwaches oder starkes Attribut handelt. 

SVERWEIS geht hier leider nicht, da ich ja mehrere Einträge zu einem Attribut habe, gilt das selbe für Aggregat?


Vom Gefühl ist das für viele von euch eine Kleinigkeit, aber ich komme gerade wirklich nicht drauf....


Angehängte Dateien
.xlsx   cf.xlsx (Größe: 11,8 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#2
Hola,

hier mal für A5:
=WENNFEHLER(INDEX(Ausgang!$B$2:$B$13;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Ausgang!$B$2:$B$13)-1/(Ausgang!$A$2:$A$13=$B$1);ZEILE(A1)));"")

Den Rest schaffst du alleine Wink

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • elamigo
Antwortento top
#3
Steve, ich danke dir vielmals. Es hat etwas gedauert bis ich es durchblickt habe, aber wirklich eine sehr schicke Variante, klappt gut bei mir, danke dir!
Antwortento top
#4
Hat jemand eine Idee wieso dies nur einmal klappt? Also eine 2. Abfrage darunter klappt nicht.
Antwortento top
#5
Hola,

was bedeutet "klappt nicht" genau?

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • elamigo
Antwortento top
#6
Sry war echt sehr unklar. 

Klappt nicht soll heißen es wird gar nichts angezeigt und wenn ich auf das Formel Symbol (fx) klicke wird "#Zahl" angezeigt. 
Ich versuche gerade den Fehler in dieser Datei des Threads zu reproduzieren, allerdings klappt dies hier, was mich sehr wundert da ich Formal exakt so übernommen habe. Im Original funktioniert auf der Seite die 1. Abfrage perfekt, wenn ich dann dadrunter eine 2. starkes Attribut abferagen möchte, dann kopiere ich die Formel, ändere den Bezug von B1 auf B20 und am Ende in der Formel wieder .....Zeile(A1))))...  hin. Ist die so korrekt? Bzw Ich hoffe es ist irgendwie klar...
Antwortento top
#7
Hola,

dann lade bitte eine neue Beispieldatei hoch mit der Formel die #ZAHL ergibt.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#8
sooo hier die Datei mit Fehler, ab zeile 20, du wirst wissen wo


Angehängte Dateien
.xlsx   cf.xlsx (Größe: 15,79 KB / Downloads: 1)
Antwortento top
#9
Hola,


Zitat:am Ende in der Formel wieder .....Zeile(A1)))).

hättest du das mal gemacht Wink
Und das Suchkriterium ist natürlich nicht B1, sondern B20

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#10
ahh in der Datei welche ich hochgeladen habe geht es...leider hab ich den Fehler aber im Original wo ich A1 drin habe und den Bezug auch angepasst. 

Hast du eine Idee woran das liegen könnte? Fehler ist dort auch Zahl. Wenn ich die Formeln so in andere Datei kopiere und umbenenne dann geht es, das wundert mich sooo sehr. Ich hoffe ich bekomme es noch hin, den Fehler einwandfrei darzustellen und noch eine Datei hoch zu laden.

EDIT: ich bin ein stück weiter, im original klappt es nur wenn ich den Suchbegriff (hier zb. lesen und schreiben) per Hand eintrage. Wenn ich in dieser Zelle auf eine andere Zelle referiere erscheint gar nix. Aber es ist wirklich exakt gleich geschrieben...
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste