Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

SUMMEWENNS mit Dropdown-Menü verbinden.
#1
Hallo zusammen,

ich arbeite gerade an einer Excel-Tabelle um statistische Daten auszuwerten. Ich möchte mir dabei Ergebnisse abhängig von gewissen Faktoren anzeigen lassen. Dies kann ich auch, indem ich die SUMMEWENNS Funktion verwende. Das einzige was ich aber noch nicht kann, ist, dass mir die SUMMEWENNS Funktion auch, wenn ich keines der Faktoren auswähle das Gesamtergbnis auswirft. Also die Bedingungen ignoriert.


Code:
=SUMMEWENNS(Tabelle149[w];Tabelle149[Country];F93;Tabelle149[aV];J93)


Diese SUMMWENNS-Funktion wende ich an. In F93 bzw. J93 befindet sich ein Dropdown-Menü, wo ich nach "Country" oder nach "aV" filtern kann. Wenn ich in diesem Dropdown-Menü nun aber nichts auswähle, bekomme ich als Summe 0, was ja auch logisch ist. Was muss ich eingeben, damit sich die jeweiligen Gesamtsummen errechnen lassen?

LG
Antwortento top
#2
Hallo,

sieh dir mal die Funktion Teilergebnis an. Die ist in der Lage, Ergebnisse aus gefilterten Daten (nur sichtbare) anzuzeigen.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Ahja, super hatte ich gar nicht auf dem Schirm! Das funktioniert bestens
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste