Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

SUMMEWENNS mit 2 Kriterien
#1
Hallo Was mache ich in der folgende Funktion falsch?



=SUMMEWENNS(E:E;A:A;"A"*;B:B;"Q1")



Ich möchte alle Provisionen vom Verkäufer A in Q1 addieren.

Mit nur einer Bedingung funktioniert die Formel  Huh    
Antwortento top
#2
Hola,

das * muss vor das ", nicht dahinter.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
steve1da war schneller
dann einfach mal Grüße ans Forum ....
Holger
Antwortento top
#4
Wink 
Vielen Dank für eure schnelle AntwortSmile


Manchmal schaut man wohl zu lange auf eine Tabelle und sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht
Antwortento top
#5
Hi,
da bietet sich doch auch die Auswertung per Pivot an. Ohne Formeln.
Cadmus
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste