Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

SUMMENPRODUKT + HEUTE()
#1
Hallo,

ich habe folgende Frage:

Ist es möglich in einer Zeile bestimmte Inhalte der Zellen zu zählen und die Zählung immer nur bis zum aktuellen Tag durchzuführen?

Beispiel:

Die Zeile beinhaltet 365 Zellen. Jede Zelle bildet also einen Tag des Jahres wieder.
Gehen wir mal davon aus dass wir so wie heute den 12.11. haben.
In manchen Zellen steht "K", in manchen "KE", in wieder anderen "KO" und alle anderen sind leer.
Ich möchte dass alle "K", "KE" und "KO"' gezählt werden, aber nur bis zum heutigen Tag.
wenn also im Dezember ein K steht, soll dieses nicht mitgezählt werden.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und vielleicht hat ja jemand eine Idee.Smile

LG 
awu
Antwortento top
#2
Hola,


Code:
=summenprodukt((Bereich1<>"")*(Bereich2<=heute()))

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Vielen Dank erstmal @steve1daSmile

Ich weiß nur nicht genau wie ich das bei mir anwenden muss.
Meine Formel sieht bisher so aus:

=SUMMENPRODUKT(($P14:$NR14="K")+($P14:$NR14="KO")+($P14:$NR14="KE"))

Das Zählen der Zellen mit "K" "KE" und "KO" funktioniert.
Jetzt muss ich nur das mit HEUTE() noch mit einbringen.
Antwortento top
#4
Hola,

entweder so:

Code:
=SUMMENPRODUKT((P2:NR2<=HEUTE())*(($P14:$NR14="K")+($P14:$NR14="KO")+($P14:$NR14="KE")))
oder kürzer:

Code:
=SUMMENPRODUKT((LINKS($P14:$NR14;1)="K")*(P2:NR2<=HEUTE()))

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Hab die Formel jetzt so reinkopiert:

=SUMMENPRODUKT((P14:NR14<=HEUTE())*(($P14:$NR14="K")+($P14:$NR14="KO")+($P14:$NR14="KE")))

Jetzt zählt er allerdings gar nichts mehr.
Egal wo ich beispielsweise ein K eintrage, er bleibt bei 0. :( 
Antwortento top
#6
Hola,


Zitat:Hab die Formel jetzt so reinkopiert:
hast du nicht. Meine Formel hat einen anderen Bereich.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#7
Hat sich erledigt, hab meinen Fehler gefunden.
Vielen Dank für die Hilfe!!! ;)
Antwortento top
#8
Guten Morgen,

ich nochmal...

Sollte das nicht auf funktionieren wenn nur nach einem Suchkriterium gezählt werden soll?
Dann zwar nicht SUMMENPRODUKT

Aber eventuell so:

=ZÄHLENWENN($P15:$NR15;"U")*(P7:NR7<=HEUTE())

LG
awu
Antwortento top
#9
Hola,

geht auch, allerdings mit Zählenwenns().

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#10
Dann bin ich scheinbar zu blöd.
Sowohl mit ZÄHLENWENN als auch mit ZÄHLENWENNS zeigt er mir nen "WERT" Fehler an.

=ZÄHLENWENNS($P15:$NR15;"U")*(P7:NR7<=HEUTE())

Was mach ich falsch?

LG
awu
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste