Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Registerkarten Bezeichnung ändern
#1
Hallo liebe Excel Gemeinde.

Ich habe, meiner Ansicht nach, ein ganz banales Anliegen wofür ich aber nach ewiger Suche im Internet nicht so wirklich eine passende Antwort gefunden habe.

Ich habe mir in meiner Mappe Tabelle1 ein Produktverzeichnis angelegt. In diesem Produktverzeichnis sind z.B. EAN Nummer, Bestellnummern der einzelnen Großhändler, EK Preise Netto Brutto, VK Preise Netto Brutto usw.usw.usw.

Auf Tabellenblatt 2 habe ich mir jetzt eine Kalkulationstabelle erstellt die ich für jedes einzelne Produkt verwenden möchte. Die Daten für diese Kalkulationstabelle also EK, MwSt.%, Versand gebühren, Porto etc. hohle ich mir aus den Daten auf Tabelle 1. 

Tabelle 2 habe ich als leere Mustervorlage erstellt um die so oft wie nötig mit den Zellbezügen einfach zu kopieren. Damit will ich mir für jedes einzelne Produkt im laufe der Zeit ein Datenblatt erstellen mit allen Kalkulationen und Informationen zu diesem Produkt. 
Um schnellst möglich wieder auf mein Inhaltsverzeichnis (Tabelle 1) zu kommen verlinke ich jedes Blatt mit Tabelle 1.

In die Tabelle 1 setze ich vor jedes  Produkt einen Link auf die dann erstellte Tabelle um schnell an die gesamten Daten und Kalkulationen des Produktes zu kommen.

Was mich so ein bisschen Nervt ist die Bezeichnung des Tabellenreiters. Der Hyperlink sieht dann so aus..... "Tabelle2 (11)'!A1"  .... also Tabelle2 zum 11mal auf Zelle A1 verlinkt.

Und jetzt die ganz blöde Frage. Kann man irgendwo die Bezeichnung der Tabellenblätter ändern ohne jedesmal über die Rechte Maustaste "Umbennen" gehen zu müssen???

Ich hätte da am liebsten anstelle von "Tabelle2" Tabelle3"Tabelle4" beim Hyperlink in dem Fall wäre das immer 'Tabelle2 (11)'!A1...'Tabelle2 (12)'!A1...'Tabelle2 (13)'!A1...'Tabelle2 (14)'!A1 usw.usw. usw
ein ganz simples Alphabet ........A B C D E F G .........und wenn ich bei Z angekommen bin weiter mit AA...BB....CC...DD oder mit 1,2,3,4,5.

Der Link könnte dann so aussehen: meine kopierte Tabelle 2 oder B.....2(11)'!A1.... oder.... B(11)'!A1 ....B(12)'!A1....B(13)'!A1.....B(14)'!A1 ....usw usw 

Aso einfach OHNE dieses lästige Wort ....."Tabelle" ......was mir den Hyperlink einfach zu lang macht. 
Ich möchte also ganz einfach die Registerblätter bezeichnet haben von 1-100 oder von A bis Z.

Ist das irgendwie möglich?

LG Ron  und schon mal vielen Dank im voraus.
Antwortento top
#2
Hallo Ron,


Zitat:Und jetzt die ganz blöde Frage. Kann man irgendwo die Bezeichnung der Tabellenblätter ändern ohne jedesmal über die Rechte Maustaste "Umbennen" gehen zu müssen???
mach auf den umzubenennenden Reiter einen Doppelklick; damit ist Tabelle1 markiert und du kannst drauflos schreiben.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallöchen,

im Prinzip kannst Du das Kopieren und Umbenennen auch einem kleinen Makro überlassen:

Code:
Sub Makro1()
    Sheets("Tabelle2").Copy After:=Sheets(Sheets.Count)
    ActiveSheet.Name = Format(Sheets.Count, "000")
End Sub

Hier wird einfach die Anzahl der Blätter als Blattname gesetzt, dann auch 3stellig - also 005 statt 5 usw.

Es gibt lediglich einen kleinen Haken. Wenn Du 10 Blätter hast und mal ein Blatt löschst, hast Du nur noch 9. Beim nächsten Kopieren will Excel daher wieder die 010 vergeben. Wenn das gelöschte das Letzte war, passt es. Wenn nicht, gibt es die 010 ja noch und 2x geht nicht. Da müsste man alternativ prüfen, ob es die gibt und ggf. mit der 011 weiter machen. Gibt es die auch schon, dann die 012 usw.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Moin!
Wenn Du vor der Kopierorgie Deine Tabelle2 in X umbenennst,
wird beim Kopieren das gewünschte X (2) daraus.

Wahrscheinlich gibt es auch einen Registry-Hack, um die Standardvorgabe "Tabelle" zu ändern, habe ich aber auf die Schnelle nicht gefunden.

Gruß Ralf

Aber noch eine Bemerkung:
In der Regel ist es nicht klug, zum Großteil redundante Tabellenblätter zu erstellen.
Sehr viel sinnvoller ist es, ein Formular zu erstellen, welches sich die benötigten Daten per Formeln "zieht".
Dazu müsste ich aber den Aufbau der Mappe in Form einer Beispieldatei kennen.
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#5
… und wenn Du die Reihenfolge
A B C … Z AA AB AC … AZ BA BB … XFD
(bei 2^14 aka 16.384 Blättern ist aber "schon" Schluss)
ab dem dritten Blatt haben willst, geht das einfach so:

Sub Tab_ABC()
Dim idx&
For idx = 3 To Worksheets.Count
  Worksheets(idx).Name = Split(Cells(1, idx - 2).Address, "$")(1)
Next
End Sub
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#6
Hallöchen,

wenn denn das Löschen von Blättern infrage kommt find ich den geklammerten Ansatz besser Smile Im schlimmsten Fall benennst Du alle Blätter neu ...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste