Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Regale vergeben
#1
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit einer Formel. Anbei die Datei und mein Versuch das Problem zu lösen.
Ich habe zwei Reiter. Im Reiter "Regale" habe ich die Regalnummer der vorhandenen Regale.Dort können auch Nummern übersprungen werden.
Im Reiter "Artikel" habe ich die Spalten Artikelnummer, benötigte Regale und die Spalten 1. Regal, 2. Regal und 3. Regal.

Die Formel soll einfach schauen, in Zelle C2 wird das erste freie Regal genommen. Die Anschließenden Formel sollen schauen, ob der Artikel ein weitere Regal benötigt. Wenn ja soll das nächste Regal in der Reihenfolge aus dem Reiter "Regale" genommen werden. DAs erste Regal in Spalte 1. Regal und wenn benötigt das 2 Regal ind Spalte 2. Regal. Der nächste Artikel soll beim vorherigen schauen, welches das letzte Regal war und dann das nächste nehmen.

Ich hoffe, dass mir wer helfen kann. Vielen Dank im Voraus

Gruß
nordlicht1


Angehängte Dateien
.xlsx   Formel.xlsx (Größe: 11,62 KB / Downloads: 12)
Antwortento top
#2
Hi

in C2 die Formel  und nach rechts und unten ziehen.
=WENN(SPALTE(A1)<=$B2;INDEX(Regale!$A$2:$A$23;SUMME($B$1:$B1)+SPALTE(A1));"")

Gruß Elex
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Elex für diesen Beitrag:
  • nordlicht1
Antwortento top
#3
Hallo Elex,

das klappt. Super. Danke dir.

gruß
nordlicht1
Antwortento top
#4
Hallo Elex,

das klappt mit deinem Vorschlag der Regalfüllung ja schon mal ganz gut, solange noch Regalnummern vorhanden sind. Aber wenn die Regale 1 gefüllt sind, aber noch jede Menge Plätze in den Regalen 2 und 3 frei sind, wie wird das geregelt? So ganz kann ich diesen Vorschlag für meine Aufräumaktion leider noch nicht verwenden. Meine Versuche, wenn die gleichen Artikelnummern kommen, eine Abfrage zu machen, ob diese schon vorhanden und in den anderen Regalen noch Plätze frei sind, ist leider gescheitert (Unvermögen!). Also doch wieder händisch einordnen, oder mit VBA noch vertrauter machen?

Gruß Rudi
Antwortento top
#5
Hallo Rudi


Zitat:So ganz kann ich diesen Vorschlag für meine Aufräumaktion leider noch nicht verwenden.
Wir kennen ja deine Ausgangslage und Problem noch nicht. (evtl. eigenes Thema dazu erstellen)

Dann könnte man sich mal gedanken dazu machen.

Gruß Elex
Antwortento top
#6
Hallo Elex,
warum neue Problematik?.

Die Vorgabe war:

Der nächste Artikel soll beim vorherigen schauen, welches das letzte Regal war und dann das nächste nehmen.

Und wenn das letzte Regal Nr. 1 war, kann das nächste nicht wieder Nr. 1 sein, sondern Nr. 2.
Oder verstehe ich die Logik nicht? Was nützen die viel freien Regale, wenn ich nichts mehr ablegen kann?

Gruß Rudi
Antwortento top
#7
Hi Rudi

Zitat:Oder verstehe ich die Logik nicht?
Sieht irgendwie so aus.
Zitat:Was nützen die viel freien Regale, wenn ich nichts mehr ablegen kann?
Es gibt doch keine.
 
Evtl. stellst du doch lieber dein Problem dar und dann sehen wir inwieweit es vergleichbar ist.


Gruß Elex
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste