Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Rechnung - Leistungstage eines Monats auflisten
#1
Hallo,

ich bin nicht so bewandert in EXCEL, habe aber eine (für mich komplizierte) Exceltabelle (Anbei).
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 11,89 KB / Downloads: 12)

Ich versuche mich verständlich auszudrücken:

Ich habe eine Excel Mappe.
Tabelle1: Dokumentation, Kunde, Leistungstag, Tarif
Tabelle2: Kunde, Monatssumme

(Tabelle Anbei)

.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 11,89 KB / Downloads: 12)

Am ende des Monats möchte ich eine Rechnung für jeden Kunden (Serienbrief Word) machen, in dem ich Summe und alle Leistungstage für den jeweiligen Kunden aufliste.

Nun die Frage:
Wie bekomme ich die Leistungstage eines Monats (zB Juni 2020) des Kunden in die Rechnung?

Variante1: Händisch eintragen. (mag ich nicht mehr)

Vielleich kann ich in einer Zelle alle Datume eines Monats eines Kunden auflisten? Dieses Feld könnte ich dann in den Serienbrief einbauen.

Vielen dank für die Hilfe vorweg

LG
Martin
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 11,89 KB / Downloads: 12)
Antwortento top
#2
Hola,

verlinkst du bitte deine Fragen in den verschiedenen Foren gegenseitig?
Danke.
Sieht auch:
https://www.clever-excel-forum.de/misc.php?action=help&hid=10

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Sorry.
Erledige ich gleich -> auch hier gepostet
https://www.herber.de/forum/messages/1770962.html

Lg
Martin
Antwortento top
#4
Hallo, tun hier drei Dateien not...?
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#5
Lieber Jockl,

vielen Dank für den Hinweis. Eine Datei - drei Links. Du hast natürlich recht: der drei Links sind zwei zuviel. Ich entschuldige mich für den Formatierugsfehler.
Sie führen außerdem zur selbigen Datei. Die Editfunktion hat sich leider vor meinen Augen versteckt, daher lass ich die drei Links einmal so stehen.

Ich nütze die Gelegenheit gleich mein Anliegen zu präzessieren:

Es soll in der Rechnung die Leistungstage eines Monats aufscheinen, also zB.

Max Mustermann; 1.1.2020   2.1.2020 3.1.2020

Vielleicht kann excel die Daten des Monats in einer Zelle zusammenanzeigen, dass sich dann in den Serienbrief einfügen lässt?

Vielen Dank für die Bemühungen.

LG
Martin
Antwortento top
#6
Moin

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Doku'
EFGHIJ
1MonatKundeLeistungstage
201.06.2020MaxMus02.06.202003.06.202004.06.202005.06.2020
301.06.2020LeaMus10.06.202011.06.2020

ZelleFormel
F2=EINDEUTIG(A2:A25)
G2=MTRANS(FILTER($B$2:$B$25;($A$2:$A$25=F2)*(TEXT($B$2:$B$25;"JJJJMM")=TEXT(E2;"JJJJMM"))))
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • xmartinx
Antwortento top
#7
Hallo shift-del,

vielen dank, dass ist ja crasy! Funktioniert.

Danke an alle und LG

Martin
Antwortento top
#8
Dank Deines Porsche 356 geht das so schick und kräisy.
Antwortento top
#9
Hallo,



mein Porsche macht etwas komisches: Er zeigt mit mit obriger Formel auch einen Leistungstag des Vormonats an. Also wenn ich die Formel auf ein anderes Tabellenblatt schreibe. Any Idea?

Ist auch nicht so dringend, ich habe mir ein neues Tabellemblatt gemacht, in dem ich alle relevanten daten anzeigen lassen und dort funktioniert dann (selbes Tabellenblatt) die Formel wieder


Lg
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste