Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Prozentuale Zeit
#1
Moin in die Runde,

Ich habe folgendes Problem:
Ich arbeite als Trainer und habe mit meinen Sportlern heute Wettkampfvorbereitung gemacht.
Sie fahren 1500m mit 80% der maximalen Herzfrequenz -> das entspricht in meiner Sportart ca 80% der Bestzeit. 

Ein Sportler fährt also 1500m in einer Zeit von 5:45,7 Minuten. Damit ist die Zeit ca 80% des Bestwertes. Jetzt die Frage: ich hätte gerne eine 100% Prognosezeit. Die Hochrechnung bekomme ich nicht hin... entweder Brett vorm Kopf oder zu doof :D 

Kann mit bitte jemand helfen?

Viele Grüße,
Ben
Antwortento top
#2
Hi Ben,

mit diesem Format kann man nicht rechnen 05:45,7

Du brauchst für 80% = 5,457 dann brauchst du für 100%      5,457/100x80 = 4,366

Ich hoffe das ich dich richtig verstanden habe.
Gruß
Dietmar

Damit das Mögliche entsteht, muß immer wieder das Unmögliche versucht werden.  
Antwortento top
#3
(23.11.2020, 05:54)DietmarD schrieb: mit diesem Format kann man nicht rechnen 05:45,7

Moin!
Wenn die Zeit das benutzerdefinierte Zahlenformat mm:ss,0 hat, geht dies sehr wohl, Dietmar!
Ich würde aber Dezimalsekunden nehmen.
Außerdem bin ich der Meinung, dass man so etwas nicht mittels einfachem Dreisatz errechnen kann, da sich eine prozentuale Steigerung nicht linear, sondern exponentiell auf die Zeit auswirkt!
Ansonsten müsste ein 200 PS Auto ja doppelt so schnell wie eines mit 100 PS sein. 
Nichtsdestotrotz hier mal der Dreisatz, der hier ja eher ein "Zweisatz" ist:

ABC
1Zeitentspricht100%
205:45,780%04:36,6
3345,780%276,56

ZelleFormatWert
C10%1
A2mm:ss,04,00115740740741E-03
B20%0,8
C2mm:ss,03,20092592592593E-03
B30%0,8

ZelleFormel
C2=A2*B2
A3=A2*86400
C3=A3*B3

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#4
Großartig vielen Dank!
Also doch Brett vorm Kopf...
Natürlich ist das keine lineare Steigung, aber die „Prozente“ sind für verschiedene Leistungsbereiche schon vorgegeben und das nicht lineare Wachstum beachtet...

Warum würdest du mit dezimal Sekunden rechnen?

LG Ben
Antwortento top
#5
Gern geschehen! Wink

Dezimal-Sekunden im Sinne einer Industriezeit:
Ich bin der Meinung, dass ein Format mm:ss,0 ein Mischmasch ist (auch wenn ich weiß, dass dies gerade im Sportbereich Usus ist).
Wir haben ja dann zwei Trennzeichen (:,)
Dies ist für mich, streng mathematisch gesehen, nicht zulässig.
Deshalb präferiere ich hier [ss],0

Aber dass hierüber geteilte Meinungen vorliegen, ist mir klar.

Nevertheless hast Du ja jetzt funktionierende Lösungen.

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#6
(23.11.2020, 05:54)DietmarD schrieb: 1) mit diesem Format kann man nicht rechnen 05:45,7
2) Du brauchst für 80% = 5,457 dann brauchst du für 100%      5,457/100x80 = 4,366

1) Das Excelformat lautet (hh:)mm:ss,000; wo ist das Problem?
2) ="05:45,7"/80% ergibt mehr als 80%
Antwortento top
#7
Ich habe jetzt mal die ISO 8601 nachgeschlagen:
https://de.wikipedia.org/wiki/ISO_8601#Darstellung

Ein Uhrzeit-Format mm:ss,f ist offiziell zugelassen.
Insofern revidiere ich meine Meinung. Wink
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste