Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Probleme beim erstellen einer dynamischen Wörterzähltabelle
#1
Guten Morgen!

Ich versuche mir gerade eine dynamische Tabelle fürs Sprachen lernen zu erstellen. Im Grunde möchte ich unsortierte Wörter aus einem Text in die Tabelle kopieren können und Excel soll mir die Wörter dann nach vorkommen absteigend sortieren, sodass ich ermitteln kann welche Wörter in einem Text am häufigsten Vorkommen und demnach am wichtigsten zu lernen sind. Sobald ich neue Wörter hinzufüge, sollen diese automatisch sortiert werden.


.xlsx   Wörterliste Chinesisch Kopie.xlsx (Größe: 32,82 KB / Downloads: 6)

Mein bisheriges Vorgehen: Ich habe in Spalte B meine Wörter reinkopiert und sie dann in Spalte D so sortiert, das jedes Wort nur einmal vorkommt. In Spalte E habe ich dann ermittelt, wie oft dieses Wort in Spalte B vorkommt und mir die Anzahl anzeigen lassen. Sobald ich neue Wörter in B hinzufüge, wird es direkt in D und E automatisch aktualisiert. Als nächsten Schritt habe ich in G die Vorkommen aus E je nach Anzahl sortieren lassen, ohne die dazugehörigen Wörter. mit =vergleich habe ich in I dann die Positionen der Wörter mit der höchsten Anzahl absteigend ermittelt und sie dann in F den Wörtern zuordnen lassen. Lange Rede kurzer Sinn, im Grunde möchte ich das am Ende in F meine Wörter sindund in G absteigend die Anzahl der Wörter stehen.

Mein Problem: Excel ordnet mir die Wörter in F falsch zu und wählt wiederholt dieselben Wörter.

Ich bin auf diesem Niveau noch ein ziemlicher Excel Anfänger und wäre euch sehr dankbar, wenn ihr eine Lösung für mich hättet. Ich habe das Gefühl, dass ich mir das sehr kompliziert überlegt habe und es eine einfachere Lösung geben muss.

Vielen Dank und Viele Grüße!
Antwortento top
#2
Hi,


Zitat:Mein Problem: Excel ordnet mir die Wörter in F falsch zu und wählt wiederholt dieselben Wörter.

und mein Problem ist (ich fürchte, auch das anderer Helfer Sad ), dass ich aufgrund mangelnder Kenntnis der chinesischen Zeichen das Problem nicht nachvollziehen und daraus eventuell eine Lösung entwickeln kann.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
(05.04.2020, 14:37)usedstar schrieb: Lange Rede kurzer Sinn, im Grunde möchte ich das am Ende in F meine Wörter sindund in G absteigend die Anzahl der Wörter stehen.
Im Grunde reicht dafür eine Pivot-Tabelle.

Ich habe mal die Überschrift in B4 auf "Wörter" geändert.
Einfügen->Pivot-Tabelle
"Wörter" in Zeilenbereich und in Werte-Bereich ziehen.
Eine Zelle in der Spalte "Anzahl von Wörter" selektieren -> Rechtsklick -> Sortieren -> Absteigend.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste