Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Probleme bei Kopieren und Einfügen
#1
Hallo Ihr Excelprofis.
Ich stehe mal wieder völlig neben der Kappe und finde trotz Suche hier im Forum, noch über Dr. Google eine Lösung/einen Ansatz.

Ich habe eine Tabelle (Mappe 1), in der ich den Inhalt von 3 Zeilen in genau 3 gleiche Zeilen durch "Werte einfügen " einfügen möchte.
So z.B in meiner Beispieltabelle die Zeilen 8,9,10 in die Zeilen 5,6,7.


Leider bekomme ich immer die Fehlermeldung: " Für diese Aktion müssen alle verbundenen Zellen dieselbe Größe haben"
Aber sie haben sie doch. 16 Die Zeilen 5,6,7 sind gleich groß, gleich Formatiert usw. wie die Zeilen 8,9,10.

Ich ahne  Angel , daß der Fehler mit den verbundenen Zellen in der Spalte B zu tuen hat ???
Aber trotzdem hoffe ich auf eine Lösung von euch.

Nur um evtl- Diskussionen über Sinn und Unsinn der Tabelle vorzubeugen.
Die Tabelle ist in der Form so vorgegeben, das bedeutet ich kann sie nicht verändern. Die Daten die sie beinhaltet, sind ein Beispiel.

Und übt Nachsicht mit mir. Bin ein Laie 05 05 05 19

Danke schön.


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 13,13 KB / Downloads: 15)
Antwortento top
#2
(15.06.2019, 16:27)schadre schrieb: Nur um evtl- Diskussionen über Sinn und Unsinn der Tabelle vorzubeugen.
Die Tabelle ist in der Form so vorgegeben, das bedeutet ich kann sie nicht verändern.

Moin!
Macht ja nix!
Dann sollte derjenige, der das Design exakt so vorgegeben hat, sich an die Lösung des Problems heranwagen.

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • shift-del
Antwortento top
#3
Hi,

damit du dem Verantwortlichen gegenüber Argumente hast, lege diesem doch diesen Beitrag (https://www.clever-excel-forum.de/Thread...oder-Segen) vor.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm,
wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#4
Hallöchen,

um mal auf Deine Frage zu antworten - wenn Du die Aktion in 5 Schritten durchführst, funktioniert es.

Kopieren und Einfügen von
A
B
C:H
I:K
L:M

Alternative:

Nummer 2 Zeile markieren
verbundenen Zellen auflösen
Nummer 3 Zeile markieren & kopieren
erste Zelle von Nummer 2 markieren
Inhalte einfügen

Die Schritte könntest Du ggf. durch ein Makro automatisieren.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • schadre
Antwortento top
#5
Danke schauan für deine Hilfe.
Die von dir beschriebene Alternative mit dem Makro hört sich interessant an.
Könnte da jemand helfen ????
Ich kenne mich damit leider nicht aus

Gruß
schadre
Antwortento top
#6
Hallöchen,

Könnte man z.B. so lösen:

Sub InhalteKopieren()
'Variablendeklarationen 
Dim rngS As Range, rngT As Range
'Bei Fehler weiter - tritt bei Abbrechen auf 
On Error Resume Next
'Quelle abfragen - bereich mit lfd Nr waehlen! 
Set rngS = Application.InputBox(Prompt:="Bitte Zelle mit lfd Nr. zum Kopieren " & _
  "mit der Maus auswählen oder deren Adresse von Hand eingeben.", _
  Title:="Zellauswahl", Type:=8)
'Bei Fehler Makro verlassen 
If Err.Number <> 0 Then Exit Sub
'Ziel abfragen - bereich mit lfd Nr waehlen! 
If Intersect(rngS, Columns(1)) Is Nothing Then MsgBox "Falsche Auswahl": Exit Sub
Set rngT = Application.InputBox(Prompt:="Bitte die gewünschte Zielzelle " & _
  "mit der Maus auswählen oder deren Adresse von Hand eingeben.", _
  Title:="Zellauswahl", Type:=8)
'Bei Fehler Makro verlassen 
If Err.Number <> 0 Then Exit Sub
'Wenn mix in SPalte A gewaehlt, dann Makro verlassen 
If Intersect(rngT, Columns(1)) Is Nothing Then MsgBox "Falsche Auswahl": Exit Sub
'On Error GoTo 0 
On Error GoTo errorhandler
'Inhalt aus Spalte A kopieren und einfuegen 
rngS.Cells(1, 1).Resize(3, 1).Copy
rngT.Cells(1, 1).PasteSpecial Paste:=xlPasteValues
'Inhalt aus Spalte B kopieren und einfuegen 
rngS.Cells(1, 1).Offset(, 1).Copy
rngT.Cells(1, 1).Offset(, 1).PasteSpecial Paste:=xlPasteValues
rngS.EntireRow.Cells(2, 2).Resize(2, 1).Copy
rngT.EntireRow.Cells(2, 2).PasteSpecial Paste:=xlPasteValues
'Inhalt aus Spalte C:H kopieren und einfuegen 
rngS.Cells(1, 1).Resize(3, 6).Offset(, 2).Copy
rngT.Cells(1, 1).Offset(, 2).PasteSpecial Paste:=xlPasteValues
'Inhalt aus Spalte I:K kopieren und einfuegen 
rngS.Cells(1, 1).Resize(3, 3).Offset(, 8).Copy
rngT.Cells(1, 1).Offset(, 8).PasteSpecial Paste:=xlPasteValues
'Inhalt aus Spalte L:N kopieren und einfuegen 
rngS.Cells(1, 1).Resize(3, 3).Offset(, 11).Copy
rngT.Cells(1, 1).Offset(, 11).PasteSpecial Paste:=xlPasteValues
errorhandler:
If Err.Number <> 0 Then MsgBox "Fehler: " & Err.Number & vbLf & Err.Description
Application.CutCopyMode = False
End Sub


VBA/HTML-CodeConverter, AddIn für Office 2002-2016 - in VBA geschrieben von Lukas Mosimann. Projektbetreuung:RMH Software & Media

Code erstellt und getestet in Office 16 - mit VBAHTML 12.6.0

   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • schadre
Antwortento top
#7
Danke schauan für deine tolle Hilfe.
Echt total nett.
Darf ich dich noch um ein, zwei Anmerkungen bitten.
Wo kopiere ich das von dir geschriebene Makro rein und wie wird es angewandt (Muss ich ein Icon drücken, oder erscheint es automatisch  ????)
Und als Letztes noch die Frage: Beim kopieren werden nur die Inhalte eingefügt (Werte eingefügt) ?
Nicht böses sein, wegen solch banalen Fragen, aber ich bin da echt ein Laie

Danke
Gruß
schadre
Antwortento top
#8
Moin und nicht falsch verstehen!
Zitat:Echt total nett.

Nein, das ist nicht nett!
Vielleicht "nett" gemeint, aber wie Du bereits jetzt siehst, weit jenseits Deiner Kenntnisse.
Was machst Du, wenn der "big boss" eine kleine Änderung vornimmt, die Du wiederum nicht verändern darfst?
Meine von mir getätigte Anmerkung, dass sich gefälligst derjenige darum kümmern soll, der unflexibel eine lex boss ausgegeben hat, hast Du leider nicht verstanden.

… und auch Du solltest mir "nicht böse sein" …

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • schadre
Antwortento top
#9
Hallo Schadre,

hab ich vorhin gerade einem anderen Fragesteller erklärt …
https://www.clever-excel-forum.de/Thread...#pid163789
Falls das nicht reicht, bitte nochmal melden.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#10
Hallo RPP63. 
Natürlich bin ich dir nicht böse. Ich finde es toll dass ihr hier mit Rat und Tat zur Verfügung steht und bin mir bewusst, dass ihr die Fachleute seid. Ich hatte deine Antwort natürlich gelesen und auch verstanden. 
Der Anstand gebürt es sich aber auch, sich für den Einsatz von schauen zu bedanken und seinen Ansatz auszuprobieren.  Außerdem lerne ich gerne und kann hier viel mitnehmen. Gruß schadre
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste