Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

PivotTable / Extrazeile mit Mittelwert der sichtbaren Zellen
#1
Hallo zusammen,

ich habe eine Testdatei mit einem Tabellenblatt "Daten", sowie ein weiteres Tabellenblatt "Pivot" mit einer vorbereiteten PivotTable als Zusammenfassung und mit zwei Datenschnitten.

Nun sollen unterhalb der Pivot noch die Durchschnitts- bzw. Mittelwerte beim Umsatz und der Menge der sichtbaren Zellen berechnet werden. 
Wenn man also die Datenschnitte benutzt und man z.B. nach mehreren Namen bzw. Produkten filtert, sollen sich die Durchschnittswerte auch entsprechend dynamisch anpassen.

Ist sowas evtl. mit der Funktion Teilergebnis oder Aggregat möglich und hat jemand eine Lösung dafür?


Angehängte Dateien
.xlsx   Testmappe.xlsx (Größe: 17,52 KB / Downloads: 8)
Antworten Top
#2
Hallo,

hier mein Vorschlag.
den Mittelwert könnte man über eine weitere Pivottabelle ausgeben.
Aber hier ist zu beachten, dass der Mittelwert anhand der Werte aus deiner Datentabelle gezogen wird.
Er unterscheidet sich vom Mittelwert, wenn man die reinen Pivot-Daten als Basis nimmt.

Anzahl habe ich mit Hilfe eines dynamischen Namensbereichs ausgegeben. 
Mit dem Namensbereich kann man auch den Mittelwert ziehen. In meinem Beispiel ist ersichtlich, dass sich die beiden Mittelwerte unterscheiden.

Vllt. gibt es noch einen DAX-Spezi, der das alles eleganter verpacken kann.


Angehängte Dateien
.xlsx   Testmappe_dynamisch.xlsx (Größe: 20,67 KB / Downloads: 4)
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an el-rettev für diesen Beitrag:
  • rotzlöffel
Antworten Top
#3
Ich habe nicht genau verstanden, was Du benötigst, vielleicht das 
.xlsx   Testmappe (1).xlsx (Größe: 138,73 KB / Downloads: 4)
Antworten Top
#4
(10.06.2024, 21:14)DeltaX schrieb: Ich habe nicht genau verstanden, was Du benötigst, vielleicht das 

Ja, Danke für diesen Vorschlag. Es geht eher in diese Richtung.
Der eingefügte "Durchschnitt V1" in Zelle B25 passt auch so und dieser Wert passt sich auch an, wenn man mit dem Datenschnitt "Name" filtert. 
Die gleiche Funktion benötige ich nun aber auch noch für die Zelle C25, also quasi den dynamischen Durchschnittswert für die Mengen. 
Und alle Werte sollen sich auch anpassen, wenn man mit beiden Datenschnitten arbeitet, also auch wenn mit dem anderen Datenschnitt "Produkt" selektiert wird, da ändert sich der Durchschnittswert aktuell in B25 noch nicht.

Der separate Durchschnitt V2 ist dagegen hinfällig.


Angehängte Dateien
.xlsx   Testmappe (1)b.xlsx (Größe: 139,55 KB / Downloads: 0)
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste