Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Pivot Chart selbst bauen
#1
Hallo zusammen,

ich habe hier zwei Pivottabellen mit Daten zu unterschiedlichen Regionen und Bereichen.
Aus den Daten der Pivottabellen sollen Kennzahlen gebildet werden. 
Diese Kennzahlen sollen in ein Diagramm.

In dem Diagramm soll man dann (z.B. über einen Datenschnitt auf die Pivottabelle) einzelne Regionen und / oder Bereiche auswählen können. 
Wenn ich Region A anklicke sollen im Diagramm auch nur noch die Daten von Region A sein. Wenn ich Bereich 1, Bereich 2 und Bereich 5 aushwähle sollen entsprechend nur diese Daten angezeigt werden. 


Weiß jemand, wie man das am schlausten umsetzen kann, so dass die abgewählten Daten im Diagramm verschwinden bzw. wieder hinzugefügt werden?

Ich habe vor längerer Zeit etwas ähnliches gemacht und weiß, dass es geht. Das Projekt war aber sehr komplex und lässt sich nicht (so einfach) auf den vorliegenden Sachverhalt übertragen.
Antwortento top
#2
Hallo, 

ich hatte dir doch gestern schon auf den Datenschnitt geantwortet


Hallo, 

Ich geh davon aus , das deine  2 Pivot  die gleiche Datenbasis haben

auf der Pivot Seite  unter Datenschnitt   steht  -> Berichtsverbindungen  ->   da die beiden Pivot  anklicken
Antwortento top
#3
Wie der Datenschnitt auf mehrere Pivottabellen funktioniert habe ich bereits selbst herausgefunden. 
Das alleine bringt mir aber nichts, da die Datenquelle für das Diagramm nicht die Pivottabelle ist, sondern daraus resultierende Kennzahlen.

Ich habe mal eine Beispieldatei erstellt, damit man die Problematik besser nachvollziehen kann:

.xlsx   Grafik.xlsx (Größe: 25,1 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#4
Hallo, 

In der Pivot  kannst du ein  Berechnetes Feld  hinzufügen

Wenn du in die Pivot  reinklickst    Reiter Analysieren  ,  Felder, Elemente  Gruppen  -> Berechnetes Feld  

Kennzahl =  Wert1 / Wert 2

du kannst  Wert1  und Wert 2 wieder aus der  Pivot entfernen , die Spalte Kennzahl  bleibt erhalten


anbei


Angehängte Dateien
.xlsx   Grafik.xlsx (Größe: 29,99 KB / Downloads: 3)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Dieter63 für diesen Beitrag:
  • DieMarie
Antwortento top
#5
Vielen Dank - dann probiere ich es doch mal über ein Pivotchart.
Antwortento top
#6
So langsam nervt dieses blöde Ding echt... 

Ein Pivot Chart bietet mir zwar die Auswahlmöglichkeit, die ich suche - allerdings wird mir immer nur ein Wert als "Summe aus..." dargestellt. 
Ich möchte aber für jeden Datensatz einen Balken - und nicht einen Balken für die Summe aus allen. 

So wird das nichts.
Antwortento top
#7
Hallo, 

Pivot Chart aus Pivot

dann fehlt die Gruppierung nach Region / Bereich oder ??

stell dein Versuch hier mal ein .
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste