Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Per VBA bestimmte Spalte finden, Werte in neue Tabelle übertragen
#1
Hallo zusammen,

bin recht regelmäßig als Gast hier unterwegs und finde häufig Antworten auf meine Fragen. Diesmal leider bisher nicht.

Vielleicht kurz zum Hintergrund: 

Die Datei gilt dem Vergleich von Preisen und wird wöchentlich aktualisiert. Dabei werden externe Preise und internen Preisen verglichen. Vom Aufbau ist es so, dass für jeden externen Anbieter zwei Tabellen genutzt werden, eine enthält den jeweiligen Verkäufer und die zweite den Preis. In der einfachsten Ausführung müssten Daten aus zwei Tabellen extrahiert und eingefügt werden (wenn die Grundlage steht, sollte ich dies für 4 oder 6 Datensets ja hinbekommen).

Was ich gerne machen würde, wäre per Drop-Down-Menü die jeweilige Woche zu bestimmen und dann die jeweiligen Werte aus den entsprechenden Tabellensätzen in eine neue Tabelle einzuspielen. Heißt konkret Excel müsste die korrekte Tabelle für die jeweilige Woche identifizieren und dann die 10 Datensätze in eine andereTabelle übertragen. 

Vielleicht hab ich einen Denkfehler drin, aber per Vlookup, bzw. Hlookup in Kombination ist dies nicht möglich und würde am Ende bei mehreren Produktkategorien vermutlich recht ressourcenintensiv sein..

Würde mich freuen, wenn mir jemand hier weiterhelfen könnte.

Euch einen tollen Freitag!

Vielleicht hilft der Screenshot und macht das Ganze verständlicher.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hola,

der Screenshot hilft nicht. Eine Exceldatei schon.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hola steve!

anbei ein Muster der Datei mit den "Anweisungen", wie es mir aktuell vorliegt.

Bin gespannt was du daraus machstSmile


Angehängte Dateien
.xlsx   Dataset tables.xlsx (Größe: 41,24 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#4
Moin

B1
Code:
=VERGLEICH(B4;K18:AW18;0)

B6
Code:
=INDEX(Tabelle14[#Alle];A6;B$1)

In Spalte C steht bereits eine Formel, allerdings mit einer anderen Logik.

PS: Sehe ich das richtig: Da hat jemand eine Aufgabe, die er an dich weiter reicht und du reichst die Aufgabe an das Forum weiter? Wäre es nicht einfacher gewesen das derjenige sich direkt an das Forum wendet?
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Vielen Dank für den Vorschlag. Ich sehe, ich habe da zu kompliziert gedacht und deine Variante ist elegant und mehr als ausreichend für die Bedürfnisse meiner Auswertung.Smile
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste