Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Paketlisten - Zeilen duplizieren und anpassen
#1
Guten Morgen an euch Profis,



ich habe folgendes Problem:



Grundsätzlich geht es um den Versand von Paketen. Diese dürfen max. 20 kg wiegen. Die zu versende Anzahl eines Produktes je Empfänger ist natürlich, genau wie das Einzelgewicht des zu versendenden Produktes, bekannt.

Ziel ist es eine geeignete Datei als Grundlage für das Geschäftskundenportal der DHL zu erstellen. Wiegt die Ware eines Empfängers also mehr als 20 kg, soll die Zeile dupliziert werden, nur die Anzahl und das Gesamtgewicht sollen entsprechend angepasst werden.




Erhält Hr. Muster also 12 Produkte (Einzelgewicht 4 kg) wird die Zeile dupliziert (2 x) und er erhält 2 x 5 Produkte, Paketgewicht jeweils 20 kg und 1 x 2 Produkte, Paketgewicht 8 kg.




Bei der Suche nach einer Lösung stoße ich leider immer wieder auf das Bin Packing problem, was hier leider auf den ersten Blick nicht weiterhilft....alle Empfänger erhalten das gleiche Produkt. Die Aufteilung des Produktes erfolgt ganzzahlig.



Im Anhang findet ihr eine Mustertabelle bzw. Screenshots dieser und vom geplanten Ergebnis.



Interessant sind also nur die Spalten "Anzahl" und "Gewicht_gesamt", alles andere wird stumpf kopiert.



Ich bin schon mega gespannt auf eure Ideen dazu und freue mich auf konstruktives Feedback (bitte bei den Antworten bedenken, dass ich [offensichtlich] kein Excel-Profi bin).





Danke und Grüße


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       

.xlsm   tbl_PaketeMuster.xlsm (Größe: 22,35 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hallo StöckelMD

weil ich grad Zeit habe:

Hier ein Makro für Anzahl und Gesamtgewicht im Ergebnisblatt, aufzurufen mit dem Button.

Probier es mal mit verschiedenen Zahlenangaben durch.

Gruss,
Raoul


Angehängte Dateien
.xlsm   CEF Kopie von tbl_PaketeMuster.xlsm (Größe: 28,29 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#3
Hallo StöckelMD
ich hoffe, ich störe Dich nicht in Deiner ausgeprägten Beschaulichjeit.

Wie ich sehe, so gespannt auf unsere Ideen wirst Du wohl nicht gewesen sein. 

Habe mich echt bemüht, alle Deine Angaben umzusetzen. Das ist schon über eine Woche her.

Bitte teile mir mit, was nun das Problem ist, andernfalls ich keine zufriedenstellende Antwort liefern kann. Und das ist ja nicht in Deinem Sinn.

Immerhin hast Du ja bereits in deiner Fragestellung Deiner Freude auf ein positives Feedback Ausdruck verliehen.
Antwortento top
#4
Guten Tag Raoul,

Da ich so etwas vor einiger Zeit auch schon mal für eine ähnliche Aufgabe gebraucht habe, ist das eine interessante Lösung die du da gezeigt hast.
Ich bräuchte, um mein Thema noch einmal aufzugreifen, da leider noch einen erweiterten Spielraum. 
Finde leider nicht die Stelle, an der ich die Aufteilung auf mehr als 2 vornehmen kann (im hiesigen Fall wäre bei 2*20 kg Schluss, was  passiert bei einer angenommenen Menge von zB. 42 kg?) Ich weiß, die Anfrage war hier so gestellt, aber vielleicht gibt es noch eine Ergänzung.

Dank schon mal.

Gruß Rudi
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste