Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ordner mit DIR Funktion in Sharpoint finden
#1
Hallo Clever Excel,

schön hier dabei zu sein. 
Ich bin auf der Suche nach eine Lösung für folgendes Problem: 


Ausgangslage ist, dass ich einen VBA Befehl brauche um einen Exceldatein im SharePoint /OneDrive/ Cloud zu finden und danach zu öffenen. 
Da der Name der Datei immer anders sein wird wollte ich das mit der Dir Funktion machen, da man hier die Wildcards (*) benutzen kann^^. 
Zuvor, wenn ich Dateien auf meiner lokalen Festplatte gesucht habe hat das auch immer so funktioniert, aber irgendwie geht es nicht mit den Dateien in der Cloud. 
In der Zeile mit der Dir Funktion kommt immer der Fehler (Run-time error '52':).

Wenn ich einfach nur eine spezielle Datei mit Workbooks.open aufrufe klappt alles. Daraus schließe ich, dass ich die Zugriffsrechte usw. habe und irgendwie die Syntax der Dir Funktion fehlerhaft bei mir ist. 
Der Pfad ist auch richtig da ich ihn direkt von der Cloud übernommen habe.
Ich hatte auch etwas gelesen, dass es wichtig ist die richtigen / oder \ zu nutzen und nach dieser Info sind die auch richtig. 

Somit bin ich mir dem Latein am Ende und hoffe das einer von euch mir weiterhelfen kann. 

Schon mal vielen Dank im Vorraus.

 
Code ist:

Code:
ID=xxxx
Batch = tt.mm.yyyy
Search = ID & "_" & Batch

Path = "//firmenname365-my.sharepoint.com/personal/reactor_firmenname_com/Documents/FBR%20logs/2020/"

Dataname = Dir(Path & Search & "*.xls*")
        If Dataname <> "" Then
            Workbooks.Open Path & Dataname
        Else
        MsgBox ("not found")

        End If
Antwortento top
#2
Moin

SharePoint ist halt kein Laufwerk.
Warum nutzt du nicht den Import "Aus Datei -> Aus SharePoint-Ordner"?
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Hey,


Zitat:SharePoint ist halt kein Laufwerk.
Ok. Was ich dann aber nicht verstehe ist, dass ich mit dem Befehl (siehe folgend) eine spezielle Datei öffnen kann. 


Workbooks.Open ("//firmenname365-my.sharepoint.com/personal/reactor_firmenname_com/Documents/FBR%20logs/2020/xxxx_tt.mm.yyyy.xlsm") 

Auf der Seite habe ich auch noch ein paar spärliche Infos gefunden auf der auch meine Syntax der Dir funktion angewand wird (lezte Zeile) ..... https://bettersolutions.com/vba/function...nction.htm

--> Ich denke prinzipiell wird es schon irgendwie mir der Dir gehen, nur vermute ich das die Schreibweise nicht korrekt ist.


 


Zitat:Warum nutzt du nicht den Import "Aus Datei -> Aus SharePoint-Ordner"?



Ich schau mir da mal an. Habe ich noch nie gemacht. Gibt es hier auch eine "Wildcard" Möglichkeit?
Antwortento top
#4
(14.10.2020, 09:28)Kran2000 schrieb: Gibt es hier auch eine "Wildcard" Möglichkeit?
Man hat halt den Textfilter mit den üblichen Möglichkeiten (ist gleich; enthält; beginnt mit; usw.).
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste