Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Namenerkennung aus anderem Tabellenblatt
#1
Hallo liebe Community,

wenn ich in einer Spalte verschiedene Namen eingebe und dann in der nächsten Zeile den selben Namen eingebe, erkennt Excel ja den Namen und gibt ihn mir vor um ihn zu übernehmen, was ja sehr praktisch ist  Blush

Jetzt meine Frage:

Geht das auch Tabellenblatt übergreifend?

Also auf TB1 stehen in Spalte 1 ('Name') in den Zeilen mehrere Namen (Zeile 1: Meier, Zeile 2: Müller, Zeile 3: Schulz) 19  Ich möchte nun, dass in einem neuen TB in der selben Spalte diese Namen erkannt werden, damit ich nicht die vorherigen TBter alle nach diesen Namen absuchen muss.

Geht das und wenn ja, WIE? Huh

Ganz lieben Dank schon mal im Voraus für Eure Tipps  19
Antworten Top
#2
Hallo,

wie ich vermute, beziehst du dich auf die Funktion Autoausfüllen. Das ist auf die jeweilige Spalte begrenzt. Im übrigen ist es immer "verdächtig" wenn gleiche Inhalte auf mehreren Tabellenblättern verwendet werden sollen. Hier gilt die Regel, dass gleichartige Daten auf ein Tabellenblatt gehören.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antworten Top
#3
Moin

Alternativ: Verwende die Datenüberprüfung.
Wir sehen uns!
... Detlef

Meine Beiträge können Ironie oder Sarkasmus enthalten.

[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • Enibas
Antworten Top
#4
Hallo Klaus-Dieter,

lieben Dank für Deine Antwort.

Nur für mich: 
Es ist also NICHT Möglich, nur, wenn sie alle auf einem Tabellenblatt stehen, da sie nur auf die Spalten begrenzt sind!?

Warum "verdächtig"? 17 (nur für mich zum Verständnis)
Antworten Top
#5
Hallo,

mit verdächtig spiele ich auf den Umstand an, dass sehr viele Excelanwender dazu neigen, ihre Daten "kleinteilig" zu erfassen. Will sagen, anstatt alles auf ein Blatt zu schreiben, werden einzelne Blätter zum Beispiel für Monate oder Kalenderwochen angelegt. Das ist aus Sicht der EDV Unsinn, weil es Auswertungen aller Art erschwert. Vorteile hat es dagegen gar keine.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antworten Top
#6
Ah, ok ja verstehe

Ich habe die TB nur wegen der Jahre angelegt ... ich überlege aber gerade das nur auf einem TB zu pflegen.

Danke für den Gedankenanstoß  28
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste