Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Nach Import von CSV - Eigene Zeilen werden nicht verschoben
#1
Hallo zusammen,
ich komme leider nicht weiter und hoffe, dass mir hier vielleicht jemand helfen kann. Folgendes Szenario:

Ich importiere eine CSV-Datei in Excel. Diese hat 4 Spalten und hunderte Zeilen.

Ich habe in Excel die Tabelle nach "rechts" erweitert und eigene Spalten dazu definiert, welche ich manuell auch mit Informationen befülle.

Wenn die CSV Datei ein Update bekommt, so werden die neuen Informationen auch in Excel sichtbar. Das passiert ca wöchentlich oder bei Bedarf.

Problem: Wenn durch das Update mit der CSV Datei neue Zeilen hinzukommen bzw diese nicht mehr in der CSV vorhanden sind, dann verschiebt sich der Teil mit den eigenen Spalten nicht mit nach unten bzw wird nicht gelöscht. Der Bereich bleibt "dumm" einfach stehen, wo er ist.

Ich habe einen Screenshot gemacht, welcher dies etwas anschaulicher zeigt. Das Update beinhaltet PC 1.1 und LT 1. Der Teil mit den Bemerkungen bleibt "dumm" stehen, wo er vorher auch war.

   

Ich hoffe ihr versteht, was ich meine. Wie kann ich dies beheben? Huh

Liebe Grüße
Antworten Top
#2
Hi,

das Update kennt Deine neuen Spalten (noch) nicht. Woher auch? Es werden die Daten aktualisiert, die das Update bereitstellt. Deine "dummen" Spalten sind deshalb nicht betroffen, weil sie außerhalb des Bereiches vom Update liegen.

Du müsstest also beide Dateien kombinieren. Z. Bsp. über VBA oder PQ möglich. Oder die Daten des Updates unten anhängen. Wobei Du hierbei Dubletten oder Änderungen bestehender Einträge berücksichtigen müsstest.
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top
#3
Hallo,
Du musst beim Einlesen die Daten Sortiert einlesen und am Schluss das Ganze noch mal sortieren.

Bitte keine Bilder hochladen! Bitte erwarte nicht das ich um z.B. Muster zum test für Dich erstelle.
Wenn Du Hilfe erwartest, liefere bitte alles damit ich ein Test-Sheet erstellen kann. Also zwei csv-Dateien. Besser wäre auch noch die Exceldatei.
Grüße aus Nürnberg
Armin
Ich benutze WIN 10 (64bit) und Office 19 (32bit)
Antworten Top
#4
Hallöchen,

Zitat:Wenn Du Hilfe erwartest, liefere bitte alles damit ich ein Test-Sheet erstellen kann. Also zwei csv-Dateien. Besser wäre auch noch die Exceldatei.

... oder suche mal bei uns nach "importieren" ...

einer der Treffer ist das:
Daten-von-extern-Importieren?

Das ist eigentlich ein relativ häufig angefragtes Problem, wo man als TE auch mal mit einer prinzipiellen Antwort zurecht kommen sollte. Letztendlich geht es dabei auch darum, wie man bei solchen Aktualisierungen vorgehen sollte Smile
.      \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
       ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
  ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2019+365)
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste