Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

#NV Fehler nach Sortieren bei INDEX
#1
Hello Zusammen,

sorry aber ich bin am verzweifeln. Ich kann das Problem einfach nicht lösen.

Folgende Formel sucht mir aus einer Liste an Daten, die Ausgaben einer bestimmten Kategorie. Außerdem sortiert sie mir ohne Leerzeilen in eine Liste und ist nach unten kopierbar.

=WENN(ZEILEN(Ausgaben!$3:3)>ZÄHLENWENN(Ausgaben!$F:$F;A$7);"";INDEX(Ausgaben!$B$3:$B$300;KKLEINSTE(WENN(Ausgaben!$F$3:$F$300=A$7;ZEILE(Ausgaben!Y$1:Y$99));ZEILE(Ausgaben!Y1))))

Das funktioniert auch alles einwandfrei.

Leider mussten jetzt zum ersten mal die Ausgaben nach Datum sortiert werden, hierzu habe ich die sortieren Funktion bei Excel genutzt. Nun zeigt er mir für manche Kategorien den #NV Fehler an.
Das interessante ist, dass dies nur für einige wenige Kategorien passiert. Die anderen zeigt er mir wir vorher an. Ich habe auch geprüft ob der Kategorienamen wie im Screenshot z.B. Grundsteuer und Kontoführung irgendwie falsch Formatiert sind. Diese stehen jedoch auf Standard.

Warum sollte mir die Liste #NV zeigen nur weil die Daten in einer anderen Reihenfolge sind?

Hat jemand eine Idee wie ich das lösen könnte?

Vielen Dank im Voraus.
Itsememario


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hallo,

anhand deines Bildchens und der Beschreibung wird es wohl schwierig, einen Lösungsvorschlag zu entwickeln. Stelle doch mal die Datei hier ein.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Hallo,

danke für den Vorschlag. Ich habe die Datei angehängt. Dazu musste ich natürlich die persönlichen Daten entfernen.

Wie man sieht ist die Kategorie Instandhaltung mittlerweile schon permanent #NV.
Wenn man mit dieser Datei die Mappe "Ausgaben" nach Datum sortiert, werden noch weitere Kategorien zu #NV

Ich hoffe auf eine LösungSmile

Vielen Dank im Voraus.


Angehängte Dateien
.xlsx   BH19_Forum.xlsx (Größe: 700,43 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#4
Hallo,

habe dir mal einen alternativen Lösungsvorschlag erstellt. Mit den vielen Formeln wird es früher oder später ohnehin Probleme geben. Wenn das für dich in Frage kommt, kann ich dir den Weg dahin beschreiben.


Angehängte Dateien
.xlsx   BH19_Forum.xlsx (Größe: 707,51 KB / Downloads: 3)
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#5
Moin

Meine Alternative wäre eine Pivot mit Datenschnitt.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#6
(06.10.2020, 17:28)Klaus-Dieter schrieb: Hallo,

habe dir mal einen alternativen Lösungsvorschlag erstellt. Mit den vielen Formeln wird es früher oder später ohnehin Probleme geben. Wenn das für dich in Frage kommt, kann ich dir den Weg dahin beschreiben.

Hallo Klaus Dieter,
vielen Dank das du dir soviel Arbeit machst.
Danke für den Lösungsvorschlag.
Optisch eine saubere Sache und diese Variante wirkt auch von der Umsetzung praktisch.

1. Jetzt sind die Ausgaben auch schon direkt in die Kategorien aufgeteilt. Ich brauche jedoch eine solche Excelliste pro Immobilie die verwaltet wird. Jetzt sind diese jedoch von Immobilie zu Immobilie unterschiedlich. Das ist auch der Grund warum ich die Kategorienamen auf einer anderen Seite festgelegt habe. Es gibt Objekte mit 5 und welche mit 12 Kategorien.
Diese hast du jetzt direkt selbst reingeschrieben.
Kann ich a) dies auch mit dieser Variante automatisieren
und b) Die "leeren aber vorbereiteten" Kategorien trotzdem mit einsetzen?

2. Füge ich neue Ausgaben und Kategorien dann einfach ein indem ich eine neue Zeile in dieser Kategorie einfüge?

Vielen Dank im Voraus.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste