Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Monatliche Gesamtübersicht
#1
Hallo zusammen,

ich arbeite im Projektcontrolling und benötige monatlich eine Auswertung, die ich nun mit meiner Abrechnungsliste verknüpfen und automatisieren möchte.

Anbei ein Bild von der Abrechnungsliste (Abrechnungsliste.jpg), die es so in einem Arbeitsblatt pro Projekt (Abrechnungsliste_alle.jpg) gibt.

Die rot eingerahmten Daten sollen pro Projekt durchsucht und als Summe entsprechend pro Kostenstelle zusammengerechnet werden.

Heißt:
Ich möchte von allen internen Mitarbeitern von Kostenstelle 1121 die Summe der Stunden von Januar 2019 (anhand des Rechnungsdatum) ausgegeben bekommen.
Das Rechnungsdatum kann zwischen dem 01.01. und dem 31.01. liegen und alles was in dem Zeitraum fakturiert wurde, soll in die Summe aufgenommen werden.

Die Formel für eine statische Tabelle wäre kein Problem, aber ich habe in einem Arbeitsblatt mehrere Projekte, die zwar alle den gleichen Aufbau haben, sich aber in der Datengröße doch unterscheiden können.

Bisher bin ich bei dieser Lösung gelandet, aber ich weiß nicht ob es tatsächlich das richtige für mein Problem ist.
https://www.tabellenexperte.de/besser-al...te-finden/
Und bevor ich mich da vollends reinfuchse wollte ich fragen, ob ich damit auf der richtigen Spur bin.

Vielen Dank für einen ersten Input.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antwortento top
#2
Hi,

schau dir mal SUMMENWENN() und SUMMENPRODUKT() an.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm,
wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Summewenns geht leider nicht, da in der Spalte noch andere Zahlen stehen, die aber nichts mit den auszuwertenden Zahlen zu tun haben.
Ggf. müsste ich mich anhand der Überschrift auf den Bereich festlegen - aber da ist summewenn auch nicht das richtige.
Antwortento top
#4
Hi,

dann solltest du eine Beispieldatei mit 5-10 Datensätzen - kein Bild!! - posten, aus der ersichtlich ist, in welchen Bereichen du was summiert haben willst.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm,
wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#5
Hallöchen,

Zitat:Summewenns geht leider nicht, da in der Spalte noch andere Zahlen stehen, die aber nichts mit den auszuwertenden Zahlen zu tun haben.


Mit SUMMEWENNS hast Du doch die Möglichkeit, mehrere Bedingungen zu definieren, um nur die Zahlen einzubeziehen, die relevant sind.

Zitat:aber ich habe in einem Arbeitsblatt mehrere Projekte, die zwar alle den gleichen Aufbau haben, sich aber in der Datengröße doch unterscheiden können

Schaue Dir mal die "Intelligenten Tabellen / Listen" an. Du kannst die Summe dann auf die spezielle Tabelle richten und wenn sich dort die Länge ändert, ist das der Formel egal. Wenn Du nun in A5 & 6 was eingibst, ändert sich der Bereich Tabelle1 automatisch und somit wird das in der Formel automatisch berücksichtigt. Dass der Bereich A1:A4 hier Tabelle1 heißt wie das Blatt, hat nix zu sagen. Besser wäre, den Bereich beim Anlegen noch umzubenennen, zumindest um Verwechslungen mit dem Blattnamen auszuschließen.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDE
1WasWer
21ich4ich
32du
43ich

ZelleFormel
D2=SUMMEWENN(Tabelle1[Wer];E2;Tabelle1[Was])
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste