Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mehrere Wenn Abfragen mit mehreren Ergebnissen in eine Formel kombinieren
#1
Guten Tag,

ich mache immer für meine Arbeit eine Excel Abfrage, also ich überprüfe einen Wert und je nachdem wie hoch dieser Wert ist, Trage ich dann in eine andere Spalte eine Zahl ein. Um das mal einfacher zu erläutern:

Wenn zum Beispiel die Breite einer gewissen Sache zwischen 900mm und 950mm liegt, bieten wir diese als 850mm an. Wenn etwas dann zum Beispiel zwischen 1000 und 1050mm liegt, bieten wir das als 950mm an.

Sonst mache ich das immer einzeln, also ich gehe auf Zahlenfilter und Suche dann jedes mal einzeln mit den Filter "zwischen" nach den Breiten, und trage dann immer selber die Breite als welche wir das Produkt anbieten ein. Kann man nicht evtl. eine Formel machen, wo man eine lange Abfrage macht, wo alle Breiten abgefragt werden und dazu die passende Breite welche wir dann anbieten ausgespuckt wird?  91

Im Anhang ist ein Screenshot von allen Breiten, welche diese Formel beinhalten soll.

Vielen vielen Dank im Voraus, das würde mir viel Zeit sparen.


(Wie euch vielleicht am Anhang auffällt, liegt die Angebotsbreite bei 850mm, wenn das Stück zwischen 900 und 950mm ist. Die 950mm sind laut der Tabelle aber auch die Mindestbreite bei einer Angebotsbreite von 900mm. Falls es tatsächlich sein sollte, dass ein Stück genau 950mm z.B. breit ist, wird immer die niedrigere Breite genommen. Also bei 950mm nehmen wir die Angebotsbreite 850mm, nicht 900. Falls sich jemand tatsächlich dran setzt, könnt ihr das auch einfach immer mit +1mm machen, also dass die Untergrenze bei 900mm bei 951mm liegt.)

   
Antworten Top
#2
Hi,

so z.B.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Top
#3
Hallo T...,

dafür gibt es die neben SUMME wohl meistgenutzte Funktion SVERWEIS.


Angehängte Dateien
.xlsx   Angebot.xlsx (Größe: 9,38 KB / Downloads: 4)
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an Ego für diesen Beitrag:
  • Torbenito
Antworten Top
#4
Vielen Dank Helmut, das hat mir sehr geholfen
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste