Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mehrere Treffer mit Index ermitteln
#1
Guten Tag miteinander,

Aufgrund meines Problems habe ich nun schon einige Stunden mit Recherche verbracht, leider war ich nicht im Stande es zu lösen.

Folgende Situation:

Nach erfolgter Dateneingabe ermittelt Excel die benötigte Anzahl an Lademitteln für einen Auftrag je nach Typ. Herausgefiltert und aufgelistet sollen nun all jene Typen werden, welche die geringste Anzahl an benötigter Lademittel aufweisen. 

Nachdem ich mit Probieren herausfand, dass ein normaler sverweis dieser Aufgabe nicht gewachsen ist, bin ich während meiner Recherche oft auf ähnliche Probleme gestoßen. Diese wurden meist mit einer "Wennfehler(Index(KKleinste...etc" Formel, oder ähnlich, gelöst. Leider habe ich es nicht geschafft, diesen Lösungsweg auf mein Problem anzuwenden. Das ist der Grund, wieso ich mich nun an dieses Forum wende. Um es zu veranschaulichen habe ich eine Beispieldatei erstellt. Ich hoffe das erleichtert es eventuell es zu lösen.

Freue mich über jegliche Unterstützung.


Liebe Grüße,

oxitrium


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel_Problem.xlsx (Größe: 10,63 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Moin,

mit deinem XL-Abo so:
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Beispiel'
EFG
2SucheAuflistung Bezeichnungen entsprechend Suchbedingung
31I3
4I4

ZelleFormel
E3=MIN(B3:B35)
G3=WENNFEHLER(FILTER(C:C;$B:$B=E3);"")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Servus,

Danke für die rasche Antwort. Hätte wohl mit angeben sollen, dass es sich um den "Halbjährlichen Kanal" handelt. Wenn ich das richtig erfahren habe, steht mir die "FILTER" Funktion erst ab Juli zur Verfügung.
Gibt es eine Alternative dazu?


LG,

oxitrium
Antwortento top
#4
Moin

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Beispiel'
GHI
3133I3
4234I4
53#ZAHL!
64#ZAHL!
75#ZAHL!
86#ZAHL!
97#ZAHL!

ZelleFormel
H3=AGGREGAT(15;6;ZEILE($B$3:$B$35)/($B$3:$B$35=$E$3);G3)
I3=WENNFEHLER(INDEX(C:C;H3);"")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Hi,

etwas einfacher:
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Beispiel'
EFG
2SucheAuflistung Bezeichnungen entsprechend Suchbedingung
31I3
4I4
5
6

ZelleFormel
G3=WENNFEHLER(INDEX(C:C;AGGREGAT(15;6;ZEILE($B$3:$B$35)/($B$3:$B$35=$E$3);ZEILE(A1)));"")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#6
Moin Günter

Inhaltlich ist es doch das selbe.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#7
Hi Detlef,

absolut korrekt. Wollte der Einfachheit halber alles in eine Formel packen. Dadurch braucht's keine Hilfsspalte. 100
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#8
Ich wollte mit den Hilfsspalten den Lerneffekt verbessern.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • Jockel
Antwortento top
#9
Servus,

Hab das alles mal ausprobiert in meiner eigentlichen Datei, funktioniert einwandfrei. Ich glaube, ich habe die Funktionen und den Aufbau auch so weit verstanden. 

Ich bedanke mich recht herzlich für eure schnellen Antworten und Unterstützung! Mein Excel Wissen und Verständnis wurde damit um einiges aufgebessert.  19


LG,

oxitrium
Antwortento top
#10
(10.06.2020, 11:42)oxitrium schrieb: ... Wenn ich das richtig erfahren habe, steht mir die "FILTER" Funktion erst ab Juli zur Verfügung.
Gibt es eine Alternative dazu?
LG,
oxitrium

Hallo, wir haben docj gleich Juli... (vielleicht speicherst du die Antwort mal ab..!?!) Außerdem geht das auch fomelfrei mit Power Query...
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste