Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mehrere Schritte in einem WENN-wahrheitsfall
#1
Also ich hab vor das wenn in mehrern Zellen ein bestimmtes Zeichen vorhanden ist, soll es erst entfernt werden und dann die Zellen zusammen gezählt werden.

Mein Problem ist jetzt wie ich das mache das in einem Wahrheitsfall erst das Zeichen entfernt wird dann gerechnet wird.
Antwortento top
#2
Hallo,

wo wie du dir das wahrscheinlich vorstellst gar nicht.

Durch eine Formel kannst du keine anderen Zellen verändern. Eine Formel ist immer nur in der Zelle wirksam, in der sie steht.

Du kannst also nicht eine Formel z.B. in Zelle A1 schreiben, die Zellen B1 bis F1 prüfen (das geht natürlich) und dann die Zellen B1 bis F1 manipulieren (das geht nicht).

Gruß Werner
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste