Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mehrere Excel Dateien drucken
#1
Hallo liebe leute,

bei meinem alten Excel konnte ich über "Öffnen" mehrere Excel Dateien
in einem Ordner markieren und im Öffnungsmenü alle in geordneter Reihenfolge drucken.

Beim neuen Office geht das nicht. Ich hab jetzt am regedit rumgespielt,
jetzt kann ich meine 50 Excel Dateien markieren>rechtsklick>drucken.

Diese werden nur total durcheinander geöffnet und gedruckt.

Gibt es eine alternative, wäre traurig wenn da ein Excel 2003 besser war.

Vielen lieben Dank & viele Grüße.
Antwortento top
#2
Hallöchen,

kommen die wirklich total durcheinander? Normalerweise gibt es da ein System, z.B. nach Dateinamen sortiert, nach Erstelldatum sortiert, nach letztem Änderungsdatum sortiert. Ist es was davon? Ansonsten liegt das eher am System / Explorer als an Office. Hattest Du bei 2003 eventuell noch W7 ?
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
Ja da hatten wir Windows 7. Smile
Antwortento top
#4
Hallöchen,

tja, da war für den einen oder anderen Zweck W7 noch besser Smile

Ansonsten ein Registry-Hack, auf eigene Gefahr:

HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
Name : MultipleInvokePromptMinimum
Type : DWORD
Default : 15 (decimal)

Wenn es MultipleInvokePromptMinimum nicht gibt, dann neu anlegen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste