Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Matrix sortieren
#1
Hallo, 

Ich versuche derzeit verzweifelt eine große Tablle zu organisieren. 
In jeder Zeile stehen dabei bestimmte Merkmale, jedoch in jeder Zeile unterschiedlich viele. Ich würde nun gerne, dass Excel die Zellen so sortiert, dass gleiche Inhalte untereinander stehen. 

Exemplarisch:
ABCDEFGH (Ziel-Sortierung)

derzeit sieht es so aus:
DGH
CFGH
ADFGH

und es soll so sortiert werden:
ABCDEFGH
      D   GH
    C    FGH
A    D  FGH

Er soll praktisch auch die Leerzellen mit einsortieren, sodass alle A´s am Ende untereinander stehen, alle B´s etc.

Danke für Unterstützung.

lg

edit: Jeder Buchstabe in obigem Beispiel wäre dabei bereits eine eigene Zelle
Antwortento top
#2
Soweit gut beschrieben! Eins fehlt aber: In eigene Zellen kann ich sinnvollerweise nur trennen, wenn ich die Spaltenbuchstaben in die entsprechenden Zellen schicke. Mit anderen Daten ohne diese Spaltenbuchstaben anbei geht das natürlich nicht. Und Sinn ergibt es selbst dann nicht, sondern dann schicke ich 1 bzw. 0 in die Zellen, da sonst Redundanz zu den Spaltenbezeichnern entstünde. Also richtig:
PHP-Code:
ABCDEFGH
11111111
00010011
00100111
10010111 
A7[:H9]: =WENNFEHLER(WVERWEIS(A$1;$A2:$H2;1;);"")
Antwortento top
#3
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
Nach dem Schema

ABCDEFGH
11111111
00010011
00100111
10010111 


geht das natürlich auch. Wie würde ich das denn schnell und einfach realisieren können?

Danke
Antwortento top
#4
Überschneidung!

A7[:H9]: =--ISTTEXT(WVERWEIS(A$1;$A2:$H2;1;))
Antwortento top
#5
Mega. Richtig gut. 
Hat funktioniert! 
Vielen DankSmile
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste