Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Makro zum Erstellen einer Liste
#1
Hallo zusammen,

ich brauche dringend Hilfe bei einem Makro. Ich weiß überhaupt nicht wie ich da ran gehen soll. Es muss folgendes tun.

1. einen Bereich von Tabellenblatt1 (A1:K8) x-mal (x=Tabellenblatt2 (D2)) untereinander auf Tabellenblatt3 kopieren.
2. in Feld z.B. A2 des kopierten Bereiches muss Text aus Tabellenblatt4 (B1) kopiert werden. Im 2. kopierten Bereich wäre es dann Feld A10, das den Text aus Tabellenblatt4 (B2) usw.
3. Am Ende des Makros, müsste Tabellenblatt3 ausgewählt werden.

Bitte helft mir!

LG
Antwortento top
#2
Hallo,

ganz wirklich habe ich nur verstanden, daß nach dem Durchlaufen des Makros Blatt 3 aktiv sein soll.

In Deiner Beschreibung dessen, was Du willst, solltest Du dringend nachlegen.
Um etwas zu programmieren braucht man konkrete Angaben.
B.T.W.: ... wie wäre es mit der Bekanntgabe einer Beispieldatei,?
Bitte kein Bild, denn das hilft nicht wirklich beim Helfen
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

Grüße aus Norderstedt, Peter
Antwortento top
#3
Hallo,

danke für die Antwort. Du hast vollkommen Recht, ich hätte es vllt besser schreiben sollen.
Habe schnell eine Datei erstellt, in der man sieht was das Ziel ist und habe auch einzelne Kommentare hinzugefügt. Leider kann ich es nicht anderes erläutern.
Hoffe das hilft ein bissen weiter!? Undecided 

LG


Angehängte Dateien
.xls   Beispiel.xls (Größe: 37 KB / Downloads: 7)
Antwortento top
#4
Excelrebell,

starte den Makrorekorder und führe einmal das was du machen willst manuell aus, markieren, kopieren, einfügen und den Text in die Zellen kopieren - schon hast du dein Makro.
Allerdings dürfte es etwas "umständlich" sein und sollte abgespeckt werden - das kannst du evtl. selbst oder du stellst den aufgezeichneten Code hier ein und es wird dir geholfen werden.
[Bild: attachment-190.gif]
Gruß Günter
aus der Helden-, Messe-, Musik-, Buch-, Universitäts- und Autostadt Leipzig
Antwortento top
#5
Wenn ich das Makro aufzeichne habe ich die Variable auf Tabelle2 nicht mit drin. 
Die Zahl gibt die Anzahl der Kopien wieder und ändert sich ständig.
Antwortento top
#6
Hallo,

die fehlende Anzahl kann man nachträglich in den Code einfügen - stelle doch den aufgezeichneten Code hier ein, dann sehen wir weiter.
[Bild: attachment-190.gif]
Gruß Günter
aus der Helden-, Messe-, Musik-, Buch-, Universitäts- und Autostadt Leipzig
Antwortento top
#7
Code:
Sub Beispiel()
'
' Beispiel Makro
'

'
   Sheets("Tabelle1").Select
   Range("A1:E6").Select
   Selection.Copy
   Sheets("Tabelle3").Select
   Range("A1").Select
   ActiveSheet.Paste
   Range("A7").Select
   ActiveSheet.Paste
   Range("A13").Select
   ActiveSheet.Paste
   Range("A19").Select
   ActiveSheet.Paste
   Range("A25").Select
   ActiveSheet.Paste
   Sheets("Tabelle4").Select
   Range("A1").Select
   Application.CutCopyMode = False
   Selection.Copy
   Sheets("Tabelle3").Select
   Range("A2:A5").Select
   ActiveSheet.Paste
   Sheets("Tabelle4").Select
   Range("A2").Select
   Application.CutCopyMode = False
   Selection.Copy
   Sheets("Tabelle3").Select
   Range("A8:A11").Select
   ActiveSheet.Paste
   Sheets("Tabelle4").Select
   Range("A3").Select
   Application.CutCopyMode = False
   Selection.Copy
   Sheets("Tabelle3").Select
   Range("A14:A17").Select
   ActiveSheet.Paste
   Sheets("Tabelle4").Select
   Range("A4").Select
   Application.CutCopyMode = False
   Selection.Copy
   Sheets("Tabelle3").Select
   Range("A20:A23").Select
   ActiveSheet.Paste
   Sheets("Tabelle4").Select
   Range("A5").Select
   Application.CutCopyMode = False
   Selection.Copy
   Sheets("Tabelle3").Select
   Range("A26:A29").Select
   ActiveSheet.Paste
   Range("G3").Select
End Sub


Angehängte Dateien
.xls   Beispiel.xls (Größe: 56,5 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#8
Hallo,

Zitat:Auf der Seite ist das Ergebnis zu sehen. Ursprünglich ist das Tabellenblatt leer. 
Nach Ablauf des Makros soll dieses Blatt aktiv sein.

sollen das etwa die von mir erbetenen weiteren Hinweise zum programmieren sein?

Was ich mit Deinem jetzigen Angebot und mit meinem jetzigen Wissensstand anstellen könnte ist,
Deinen Kram von Tabelle1 (... und nun weiß ich, daß x=5 ist ...) auf Tabelle3
  x=5 mal untereinander zu kopieren und dann das Tabellenblatt 3 im Vordergrund zu halten.

Ist das Alles, was Du  erreichen willst?

Im Übrigen was willst Du damit erreichen, ein ganzes Tabellenblatt nur für diese Angabe zu haben?
Zitat:Anzahl Kopien: 5

so etwas sich in einer Abfrage auf dem Tabellenblatt 1 viel unkomlizierter lösen
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

Grüße aus Norderstedt, Peter
Antwortento top
#9
Hallo, 19

so? 21

.xlsb   Liste_erstellen.xlsb (Größe: 23,77 KB / Downloads: 2)
________
Servus
Case
Antwortento top
#10
Hallo Excelrebell,

teste mal die angehängte Datei (habe nur das "Erstellen" erstellt.)


Angehängte Dateien
.xls   Kopie von Beispiel-1.xls (Größe: 56,5 KB / Downloads: 2)
[Bild: attachment-190.gif]
Gruß Günter
aus der Helden-, Messe-, Musik-, Buch-, Universitäts- und Autostadt Leipzig
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste