Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Makro vereinfachen
#1
Hallo,

ich habe im Blatt "ALFVerkehre" in einer Mappe
jede Menge Fahrtennummern stehen, die ich von Hand umbenennen muss.
Dafür habe ich mir zur Erleichterung folgendes Makro gebastelt:

Sub AlfUmbenennen()
Dim ws As Worksheet
For Each ws In Worksheets
 If ws.Name = "ALFVerkehre" Then
  ws.Columns("B").Replace "3357", "357ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3700", "700ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3750", "750ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3772", "772ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3776", "776ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3777", "777ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3780", "780ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3783", "783ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3784", "784ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3794", "794ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3801", "801ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3803", "803ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3804", "804ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3805", "805ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3806", "806ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3807", "807ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3809", "809ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3810", "810ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3811", "811ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3812", "812ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3834", "834ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3900", "900ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3911", "911ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3912", "912ALF", LookAt:=xlPart
  ws.Columns("B").Replace "3920", "920ALF", LookAt:=xlPart
  
   End If
Next
End Sub




Soweit so gut, nur wenn jetzt eine neue ALFfahrt dazu kommt, muss ich die von Hand in die Liste einbauen.

Wie kann ich das Makro dazu bringen, dass wenn die Fahrtnummer in Spalte B mit einer "3" beginnt UND 4-stellig ist (alleinstellungsmerkmal dieser Fahrtart!)
das Makro die letzten drei Stellen nimmt und ein "ALF" dahinterschreibt?

So das aus z.B. "3357" = "357ALF" entsteht?

So muss ich das über eine definierte Liste machen, aber da gibt es doch bestimmt eine Möglichkeit, dass Excel schaut, wo die Kriterien passen und mir das umbenennt?

Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß
Andreas
Antwortento top
#2
Hallo,

am besten wäre es, wenn du mal deine Datei hier einstellst. Prinzipiell würde so was gehen: Cells(1, 2) = Right(Cells(1, 2), 3) & "ALF"
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Hallo Andreas

Code:
Sub ALF_von_Melmac()
    Dim a As Object, b As Range
   
    Set a = CreateObject("vbscript.RegExp")
    a.Pattern = "3(\d{3})"
    For Each b In Worksheets("ALFVerkehre").Columns("B").SpecialCells(xlCellTypeConstants)
        b.Value = a.Replace(b.Text, "$1ALF")
    Next b
End Sub

sucht in allen Zellen mit konstantem Inhalt, als keine Formeln, der Spalte B im Blatt "ALFVerkehre" nach allen Dreiern, gefolgt von mindestens drei Ziffern und ersetzt diese durch diese genau drei Ziffern, gefolgt von ALF.

Auch eine mehrstellige Zahl  mit einer 3, gefolgt von drei Ziffern, wird davon erfasst. Der Text zB 413487995566 wird zu 41487ALF995566. Ich denke aber, das macht nichts, denn in Deinem Musterbeispiel wird das auch so gemacht.

Finden sich im Suchbereich Spalte B keine belegten Zelle oder nur Formeln, kommt es zu einer Fehlermeldung. Ich gehe davon aus, das kommt nicht vor.

Mit den besten Wünschen,
Raoul
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Raoul21 für diesen Beitrag:
  • ari-2001
Antwortento top
#4
Sollte die Datei etwas umfangreicher sein: Snickers ™ nicht vergessen, wenn's mal wieder länger dauert ... 05
Gruß
Michael
Antwortento top
#5
Hallo Raoul,

wie immer hast Du es auf den Punkt getroffen und noch dazu ist das Makro trotz über 35.000 Datensätze in sekundenschnelle fertig.

Ich bin sprachlos.

Viele Grüße
Andreas
Antwortento top
#6
Freut mich, dass ich helfen konnte.
Danke für die Rückmeldung.
Alles Gute, Raoul
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste