Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Makro für Zelle färben
#1
Hallo liebe Gemeinschaft,

ich bin leider mittlerweile so eingerostet, dass ich alleine zu keinem Ergebnis komme.  Blush
Es wäre super, wenn mir da jemand aus der Patsche helfen könnte.

Ich suche einen Code, um die aktiv markierte Zelle gelb einfärben zu können.

Ich Danke vielmals schon vorab.  15
Antworten Top
#2
Hallo,

so würde das gehen:

Code:
Option Explicit

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
    Cells.Interior.Color = xlNone
    Target.Interior.Color = 65535
End Sub

Das Makro kommt in das Modul vom Tabellenblatt.

Allerdings werden dann alle Hintergrundfarben gelöscht.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antworten Top
#3
Hallo Klaus-Dieter und vielen Dank für deine Antwort. Smile

Das ist leider nicht das, was ich mir vorstelle.
Ich hätte es gern als separates Modul, damit ich dem Makro eine Tastenkombi zuweisen kann.
Andere Formatierungen sollten auch erhalten bleiben.

Bei Makroausführung soll nur die gerade markierte Zelle gelb gefärbt werden.

Sorry, wenn ich das etwas unklar beschrieben hatte.
Antworten Top
#4
Hallo,

ist eigentlich einfach

Sub EINMAKRONAME()
        ActiveCell.Interior.Color = vbYellow
End Sub

Gruß Sigi
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an Sigi.21 für diesen Beitrag:
  • pillamann0815
Antworten Top
#5
Hallo,

Zitat:Das ist leider nicht das, was ich mir vorstelle.

jede Antwort kann nur so gut wie die Frage sein. Der Weg, den du dir da vorstellst, scheint mir ein wenig Praxisfremd zu sein. Erst Zelle anklicken, dann Makro starten, wie soll das gehen? Sobald du woanders hinblickst, ist die Zelle nicht mehr aktiv.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antworten Top
#6
Warum sollte das praxisfremd sein.
In meinem Anwendungsfall muss ich ständig in irgendwelchen Listen Zellen gelb marikiert.
Und so lege ich mir das Makro auf STRG+Q und spare mir das nervige manuelle umfärben per Mausklick. Wink

(05.06.2024, 09:39)Sigi.21 schrieb: Hallo,

ist eigentlich einfach

Sub EINMAKRONAME()
        ActiveCell.Interior.Color = vbYellow
End Sub

Gruß Sigi

Vielen Dank.
Genau das habe ich gesucht.   100
Antworten Top
#7
Moin,

dein letzter Post wäre übrigens ein hervorragender erster Post gewesen, weil er ziemlich genau deinen Bedarf beschreibt :)

Viele Grüße 
derHöpp
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an derHoepp für diesen Beitrag:
  • pillamann0815
Antworten Top
#8
(05.06.2024, 18:02)derHoepp schrieb: Moin,

dein letzter Post wäre übrigens ein hervorragender erster Post gewesen, weil er ziemlich genau deinen Bedarf beschreibt :)

Viele Grüße 
derHöpp

Da hast du Recht.
Beim nächsten mal gelobe ich Besserung.  Angel
Antworten Top
#9
Einfacher als eine Tastenkombi ist ein Doppelclick.
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an snb für diesen Beitrag:
  • pillamann0815
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste