Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Makro "/" ersetzen klappt nicht
#1
Hi,

ich habe ein "Problem" was ich bislang noch  nicht lösen konnte.
Aus einem SAP Download habe ich u.a. die Wechselkurse, die im Rohzustand so aussehen:

/1,2770
/1,9550

Für die Rohdaten habe ich ein umfangreiches Makro, dass die ganzen Daten formatiert, einfügt etc.
Klappt alles wunderbar bis auf die Wechselkurse.

Makro dazu ist:
"
Columns("AL:AL").Select
Selection.Replace What:="/", Replacement:="", LookAt:= _
        xlPart, SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False, SearchFormat:=False, _
        ReplaceFormat:=False


Es soll also das "/" gelöscht werden. Wenn ich das manuell über das Menü mache, klappt das mit STRG-H ohne Probleme.
 
Beim Makro kommen bei dieser Zeilen dann 6stellige Werte raus so als ob multipliziert worden wäre:

127.700,000
195.500,000

Hat jemand eine Lösung?

Danke schon mal.

Grüße
Hardy

P.S. Ach ja: Text in Spalten als Makro geht auch nicht. Wird noch nicht mal aufgezeichnet beim Makro-Rekorder...
Antwortento top
#2
Hallo,

bei mir geht das
Code:
Columns("AL").Replace "/", ""

Zu deiner Datei kann ich nichts sagen, da ich sie nicht kenne.
Also wenn es nicht funktioniert, dann die Datei hier hochladen - keine Bildchen.
Im Übrigen ist dein Versuch irgendwelche Bilder hochzuladen auch gescheitert.

Gruß Werner

Hallo,

im ersten Schritt das Komma durch Punkt ersetzen, im zweiten Schritt Slash raus, im dritten Schritt Zahlenformat auf die Spalte.
Code:
Public Sub aaa()
Columns("AL").Replace ",", "."
Columns("AL").Replace "/", ""
Columns("AL").NumberFormat = "0.0000"
End Sub

Gruß Werner
Antwortento top
#3
Hi,

das hat leider nicht geklappt.
Das gleiche Ergebnis bei mir.
Statt 1,2770 steht als Ergebnis 1.277.000,000

Trotzdem danke.

Grüße
Hardy
Antwortento top
#4
Hallo Hardy,

so klappt es bei mir:
Sub abc()
With Columns("AL")
.Replace What:="/", Replacement:="'", LookAt:= _
xlPart, SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False, SearchFormat:=False, _
ReplaceFormat:=False
.Replace What:=",", Replacement:=".", LookAt:= _
xlPart, SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False, SearchFormat:=False, _
ReplaceFormat:=False
.Value = .Value
End With
End Sub
Gruß Uwe
Antwortento top
#5
Hi,

Sorry hat auch nicht geklappt.
Aber vielen Dank für die Mühe.

Grüße
Hardy
Antwortento top
#6
Hola,

Uwes Makro funktioniert wunderbar.
Lade doch bitte eine Exceldatei hoch in der das Phänomen auftritt.

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste