Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Makro beschleunigen
#1
Hallo,

ich bin nicht der experte mit Makros, ich nütze viel die Aufzeichnungsfunktion.. mittlerweile weiß ich aber das z.B. "Select" nicht die schnellste art ist - jedoch bekomme ich es nicht hin das umschreiben das ich alle möglichen Verkürzungen hin bekomme. 

zu meiner Excel - ich habe insgesamt 15 Combiboxen

Wenn ich bei CombiBox 1 eine Änderung vornehme, kopiert er von diversen Datenbank sheets spalten - filter diese und gibt diese dann in einen Bereich für die restlichen Combiboxen "frei".

Das ComiBox1 Change makro lautet wie folgt
Code:
Sub Update_Parameter()
Application.Calculation = xlCalculationManual
Application.ScreenUpdating = False
Application.DisplayStatusBar = False

Call Update_HG_Text_T_01
Call Update_HG_Text_T_02
Call Update_HG_Text_T_03
Call Update_HG_Text_T_04
Call Update_HG_Text_E_01
Call Update_HG_Text_E_02
Call Update_HG_Text_E_03
Call Update_HG_Text_E_04
Call Update_HG_Text_E_05
Call Update_HG_Text_E_06
Call Update_HG_Text_E_07
Call Update_HG_Text_E_08

Application.DisplayStatusBar = True
Application.ScreenUpdating = True
Application.Calculation = xlCalculationAutomatic
End Sub


die Call Makros sind im Grunde alle gleich aufgebaut nur mit anderen Daten und anderen Sheets dahinter
Code:
Sub Update_HG_Text_T_01()
   
   Sheets("Datenbank_Text_T").Select
   Columns("B:E").Copy
   Sheets("Filter_HG_Text_T-01").Visible = xlSheetVisible
   Sheets("Filter_HG_Text_T-01").Activate
   Range("A1").Select
   Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
       :=False, Transpose:=False
   Range("E1").Select
   ActiveCell.FormulaR1C1 = "=Generator!R[4]C[-3]"
   Columns("G:G").Select
   Selection.ClearContents
   Columns("B:B").Select
   Selection.Copy
   Range("G1").Select
   ActiveSheet.Paste
   Application.CutCopyMode = False
   ActiveSheet.ShowAllData
   Range("G1").Select
   Selection.Delete Shift:=xlUp
   Sheets("Generator").Select
   
End Sub

um diese 12 Makros abzurufen dauert es seine Zeit - aber vl könnt ihr mir helfenSmile 

Vielen Dank im Voraus.
Antwortento top
#2
Hallo,

vielleicht so:
Sub Update_HG_Text_T_01()
With Sheets("Filter_HG_Text_T-01")
Sheets("Datenbank_Text_T").Columns("B:E").Copy .Range("A1")
.Range("E1").FormulaR1C1 = "=Generator!R[4]C[-3]"
.Columns("G:G") = ""
.Columns("B:B").Copy .Range("G1")
.ShowAllData
.Range("G1").Delete Shift:=xlUp
End With
End Sub
Gruß Uwe
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Kuwer für diesen Beitrag:
  • oediv
Antwortento top
#3
Vielen Herzlichen DankSmile 

Hat prima funktioniert! 

DANKE!

Weißt du eventuell noch wie ich in einer CombiBox mit Dropdown das Scrolln aktivieren kann? Es wird dann immer die Tabelle gescrollt :/
Antwortento top
#4
Ich vermute mal, du meinst ein Dropdown in der Zelle, welches du über Datenüberprüfung - Gültigkeit erstellt hast. Da ist das Scrollen mit der Maus nicht möglich. Meines Wissens ist es aber auch in Userforms nicht ohne weiteres zu bewerkstelligen. Du wirst dich damit abfinden müssen.
Schöne Grüße
Berni
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an MisterBurns für diesen Beitrag:
  • oediv
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste