Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Liste automtisch verdoppeln
#1
Hallo zusammen,

ich suche eine Formel mit der ich automatisch eine Liste untereinander duplizieren kann.
Also ich habe eine Liste von Items und muss daraus eine weitere Liste erstellen. Bei dieser müssen die Items allerdings doppelt vorhanden sein.
Die Liste ist auch nie gleich lang.

Ich weiß man könnte die Liste einfach selber schnell kopieren und einfügen, allerdings wäre es für meinen Gesamten Prozess ganz schön wenn der Schritt wegfallen würde.

Wenn da jemand eine Idee hat würde ich mich sehr freuen.

Grüße
Antworten Top
#2
Moin!
Einzige Formelzelle in B1
ABC
1aaMultiplikator
2ba3
3ca
4b
5b
6b
7c
8c
9c

ZelleFormel
B1=INDEX(A:A;SEQUENZ(ANZAHL2(A:A)*C2;;;1/C2))

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • GeckoEx
Antworten Top
#3
Und wenn als Ergebnis statt a,a,a,b,b,b,c,c,c lieber a,b,c,a,b,c,a,b,c gewünscht ist:

=INDEX(A:A;REST(SEQUENZ(ANZAHL2(A:A)*C2;;0);C2)+1)
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
Antworten Top
#4
Es geht auch mit:

=ZUSPALTE(TEXTTEILEN(TEXTKETTE(WIEDERHOLEN(A2:A4&";";C2));";";;1))
Antworten Top
#5
Wobei es dafür kein ZUSPALTE() benötigt:
=TEXTTEILEN(TEXTKETTE(WIEDERHOLEN(A1:A3&"|";B2));;"|";1)
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antworten Top
#6
Zitat:Wobei es dafür kein ZUSPALTE() benötigt:

Ja, das ist völlig korrekt !!!

Und soll es die von HKindler gezeigte Reihenfolge sein, dann muss nur die Reihenfolge von WIEDERHOLEN und TEXTKETTE geändert werden.

=TEXTTEILEN(WIEDERHOLEN(TEXTKETTE(A2:A4&";");C2);;";";1)
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste